ZIP-Dateien Windows 10: So öffnen Sie Zip-Dateien und reparieren die Dateizuordnung unter Windows 10

Windows 10 verfügt über ein grundlegendes Dienstprogramm zum Komprimieren und Extrahieren von Dateien, das jedoch nicht mit allen Komprimierungsformaten funktioniert. Die meisten Windows-Benutzer werden ein Drittanbieter-Tool installieren, um es an seiner Stelle zu verwenden.

ZIP-Dateien unter Windows 10

Archivierungstools von Drittanbietern wie WinRAR, 7-zip, WinZip usw. haben, wenn sie installiert sind, normalerweise eine Option zum Festlegen von Dateistandards für die Dateiformate, die sie verarbeiten. Die Dateiverknüpfungen ermöglichen es Benutzern, eine gezippte Datei schnell zu extrahieren, ohne jedes Mal eine App auswählen zu müssen.

ZIP-Dateien Windows 10



ZIP ist eines der am häufigsten verwendeten Formate zum Komprimieren von Dateien, und Windows 10 kann eine gezippte Datei problemlos extrahieren, ohne dass ein Drittanbieter-Tool für den Job erforderlich ist. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass Benutzer das Stock-Tool verwenden und andere Apps installieren, um mit einer ZIP-Datei umzugehen.

So öffnen Sie eine ZIP-Datei unter Windows 10

Daher muss die Drittanbieter-App als Standard-App für die Verarbeitung von ZIP-Dateien festgelegt werden. Unter Windows 10 bleiben Dateizuordnungen nicht immer erhalten und viele Apps werden weiterhin mit den Standard-Apps geöffnet.

Korrigieren Sie die ZIP-Dateizuordnung unter Windows 10

Im Fall von ZIP-Dateien können jedoch viele Benutzer die gezippte Datei nicht extrahieren, wenn das Festlegen einer anderen Standard-App für den Dateityp fehlschlägt, unabhängig davon, welches Tool sie verwenden. Hier sind ein paar Möglichkeiten, das zu beheben.

1. Setzen Sie die Standard-Dateizuordnung zurück

Das Problem mit einer nicht geöffneten ZIP-Datei ist im Wesentlichen ein Dateitypzuordnungsproblem. Um es zu beheben, versuchen Sie, die Zuordnung auf ihren Standardwert zurückzusetzen, und ändern Sie sie dann erneut.

  1. Öffne das Einstellungen-App (Tastenkürzel Win+I).
  2. Gehe zu Apps > Standard-Apps.
  3. Drücke den Reset-Knopf unter Auf die von Microsoft empfohlenen Standardeinstellungen zurücksetzen.
  4. Versuchen Entpacken der Zip-Datei.

Hinweis: Dadurch wird die Standard-App für ALLE Apps zurückgesetzt, einschließlich Videos, Fotos und Ihres Webbrowsers.

2. Legen Sie ZIP-Dateizuordnungen fest

Aus irgendeinem Grund wird ZIP nicht als Dateityp aufgeführt, für den Sie eine Standard-App festlegen können. Dadurch verlassen sich Benutzer darauf, dass die von ihnen installierten Apps die Zuordnung für sie festlegen, und Datei-App-Zuordnungen unter Windows 10 sind manchmal problematisch.

  1. Offen Dateimanager und navigieren Sie zu einem beliebigen zip-Datei auf dem System.
  2. Rechtsklickdie Datei und gehen Sie zu Öffnen mit.
  3. Auswählen Wählen Sie eine andere App.
  4. Suche nach App, die Sie verwenden möchten und wählen Sie es aus.
  5. Aktivieren Sie die Option „Immer diese App zum Öffnen von .zip-Dateien verwenden“.
  6. OK klicken, um die neue Standard-App-Zuordnung festzulegen.

3. Korrigieren Sie die Zuordnung der Zip-Datei

Ein Grund, warum Sie eine gezippte Datei möglicherweise nicht öffnen können, ist, dass ihre Zuordnung unterbrochen ist. Dies kann passieren, wenn eine Drittanbieter-App versucht hat, die Standard-App für ZIP-Dateien zu ändern, aber etwas schief gelaufen ist.

  1. Offen Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.
  2. Führen Sie die aus folgenden Befehl.
|_+_|

4. Deinstallieren Sie eine App und installieren Sie sie erneut

Wenn Sie Probleme haben, eine ZIP-Datei mit einer bestimmten App zu öffnen, sie aber problemlos mit dem Windows Explorer extrahieren können, deinstallieren Sie die von Ihnen verwendete App und installieren Sie sie erneut.

  1. Offen Armaturenbrett.
  2. Gehe zu Programme > Programm deinstallieren.
  3. Wählen Sie die App ausSie installiert haben, um ZIP-Dateien zu verwalten.
  4. Drücke den Schaltfläche Deinstallieren.
  5. Nachdem die App deinstalliert wurde, installieren Sie es erneut.

Hinweis: Wenn Sie eine obskure App zum Verwalten von ZIP-Dateien verwenden, ist es möglich, dass die App selbst Probleme hat. Versuchen Sie es mit einer anderen App wie 7 Zip.

Fazit

ZIP ist ein außergewöhnlich häufiges Archivierungsformat für Dateien/Ordner. Wenn die Zuordnung dafür unter Windows 10 unterbrochen wird, werden Sie feststellen, dass Sie mit den meisten Archiven, auf die Sie stoßen, nicht interagieren/extrahieren/auf sie zugreifen können. Verwenden Sie immer eine zuverlässige App für ZIP-Dateien oder versuchen Sie, das Stock-Tool zu verwenden, wenn Sie nichts finden, was Ihnen gefällt. Wenn nichts anderes, funktioniert das Standardwerkzeug immer.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux Vorherige Artikel

So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux

So stellen Sie mit WPS auf Android eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her Weiterlesen

So stellen Sie mit WPS auf Android eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her