Taskleiste wird nicht ausgeblendet – So beheben Sie, dass die Windows 10-Taskleiste nicht ausgeblendet wird

Die Taskleiste unter Windows 10 kann verwendet werden, um die angehefteten Apps zu öffnen, zwischen den derzeit geöffneten Apps und Dateien zu wechseln, das Startmenü zu öffnen und mit der Taskleiste zu interagieren.

Die Taskleiste ist wichtig, aber wenn Sie sie ausblenden können, bis sie benötigt wird. Wenn Sie sich auf etwas konzentrieren müssen, können Sie eine App in den Vollbildmodus schalten und die Taskleiste wird standardmäßig ausgeblendet.

Windows 10 Taskleiste wird nicht ausgeblendet

Die Taskleiste kann so eingestellt werden, dass sie automatisch ausgeblendet wird, wenn sie nicht verwendet wird, dh wenn Sie aktiv in einer App arbeiten. Um es zu verbergen;



    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleisteund auswählen Taskleisteneinstellungen.
  1. Drehe die ' Taskleiste im Desktop-Modus automatisch ausblenden’ einschalten.
  2. Drehe die Schalter „Taskleiste im Tablet-Modus automatisch ausblenden“ einschalten wenn Sie ein Tablet oder einen 2-in-1-Laptop verwenden.

Taskleiste gewonnen

Taskleiste wird nicht ausgeblendet – So verstecken Sie die Taskleiste

Wenn die Taskleiste oben nicht automatisch ausgeblendet wird oder nicht ausgeblendet wird, wenn Sie eine App in den Vollbildmodus schalten, versuchen Sie die folgenden Korrekturen.

1. Starten Sie Explorer.exe neu

Die Taskleiste scheint in Bezug auf die GUI eine eigenständige Komponente zu sein, aber funktional ist sie an den Datei-Explorer oder genauer gesagt an den Prozess explorer.exe gebunden.Explorer.exe neu startenwird die Taskleiste neu starten, was das Problem lösen kann.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleisteund auswählen Taskmanager aus dem Kontextmenü.
  1. Gehen Sie zum Registerkarte Prozesse.
  2. Suchen Windows Explorer und wählen Sie es aus.
  3. Drücke den Neustart-Taste unten rechts.

2. Deaktivieren Sie UI-modifizierende Apps

Windows 10 ermöglicht es Benutzern, die Benutzeroberfläche mit Designs, Symbolen, Skins und Überlagerungen zu ändern. Benutzer installieren normalerweise eine oder mehrere UI-modifizierende Apps (Rainmeter, UXThemePatcher), um die Arbeit zu erledigen, und fügen darüber Themen hinzu. Sie können manchmal die Funktionsweise von Windows 10 beeinträchtigen.

  1. Alle deaktivieren Apps, die die Benutzeroberfläche ändern.
  2. Wechseln zu Vollbildmodus in einer App oder warten Sie, bis die Taskleiste automatisch ausgeblendet wird.
  3. Wenn die Taskleiste wird ausgeblendet , werfen Sie einen Blick auf die Apps, die Sie verwenden, um die Benutzeroberfläche zu ändern, und entfernen Sie diejenigen, die die Taskleiste stören.

3. App neu starten

Es ist möglich, dass die Taskleiste nicht schuld ist. Die App, die Sie im Vollbildmodus verwenden möchten, hat Probleme beim Umschalten.

    App schließen/beendenz.B. Netflix. Öffnen Sie die Appwieder.
  1. Wechseln zu Vollbildmodus.
  2. Das Taskleiste sollte sich ausblenden.

4. Media-Apps: Klicken Sie in den Mediaplayer

Mediaplayer haben manchmal Schwierigkeiten, in den Vollbildmodus zu wechseln und die Taskleiste auszublenden.

  1. Öffne das Media Player und etwas spielen.
  2. Tippen Sie auf die F11-Taste um in den Vollbildmodus zu wechseln.
  3. Klicken Sie hineinden Mediaplayer einmal. Klicken Sie auf die Taskleiste. Klicken Sie in das Media-Player noch einmal. Vollbild umschaltenmit der Taste F11.
  4. Das Taskleiste wird ausgeblendet im Vollbildmodus.

5. Entfernen Sie Symbolleisten von Drittanbietern

Die Taskleiste kann Symbolleisten von Drittanbietern enthalten. Dies sind im Grunde Apps, die oben in der Taskleiste angezeigt werden können (z. B. Xmeters). Eine gute Taskleisten-Symbolleiste wird keine Probleme verursachen, aber eine schlecht geschriebene kann verhindern, dass sich die Taskleiste versteckt.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleisteund gehe zu Symbolleisten. Deaktivieren Sie Symbolleisten von Drittanbietern. Neu startenexplorer.exe (siehe Lösung 1 oben).
  1. Das Taskleiste wird ausgeblendet im Vollbildmodus oder im Leerlauf.

6. Überprüfen Sie ausstehende Warnungen

Apps, die Benachrichtigungen senden müssen, z. B. nicht gespeicherte Arbeit, werden dies tun Flash auf der Taskba r. Normalerweise bleibt diese Aktivität im Hintergrund/ausgeblendet, wenn Sie sich im Vollbildmodus befinden, aber nicht immer.

Überprüfen Sie jede App die Sie für Benachrichtigungen geöffnet haben. Wenn Sie einen Browser geöffnet haben, überprüfen Sie die Registerkarten . Einige Websites sind nicht nur hartnäckig mit Benachrichtigungen, sie sind auch aufdringlich.

Fazit

Die Taskleiste hat normalerweise Probleme mit Mediaplayern oder Apps wie Chrome, die Medien abspielen können. Ein einfaches Umschalten in und aus dem Vollbildmodus behebt das Problem. Bei obskuren Apps kann die App selbst schuld sein. Wenn das Problem spezifisch für eine App ist, überprüfen Sie deren Einstellungen, um zu sehen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Vollbildansicht anzupassen.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
So löschen Sie Autofill-Daten in Chrome Vorherige Artikel

So löschen Sie Autofill-Daten in Chrome

So richten Sie Text in Tabellen in Microsoft Word aus Weiterlesen

So richten Sie Text in Tabellen in Microsoft Word aus