So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux

Im Gegensatz zu anderen Bluetooth-Controllern ist derDer Xbox One-Controller interagiert ohne Änderungen nicht mit Linux. Der Grund? Der darin enthaltene Bluetooth-Chip hat eine DRM-Funktion aktiviert, die eine erfolgreiche Kopplung verhindert.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie die DRM-Funktion deaktivieren, die es unmöglich macht, Ihren Xbox One-Controller über Bluetooth mit Linux zu koppeln. Außerdem führen wir Sie durch den Kopplungsprozess.

Hinweis: Damit diese Anleitung erfolgreich ist, muss Bluetooth auf Ihrem Linux-PC aktiviert sein.



Ertm vorübergehend deaktivieren

Wenn Sie nicht vorhaben, den Xbox One-Controller häufig über Bluetooth auf Ihrem Linux-PC zu verwenden, deaktivieren Sie Ertm am besten, anstatt ihn vorübergehend für immer auszuschalten. Um Ertm vorübergehend zu deaktivieren, öffnen Sie zunächst ein Terminalfenster. Um ein Terminalfenster zu öffnen, drücken Sie Strg + Alt + T oder Strg + Umschalt + T auf der Tastatur. Befolgen Sie dann die nachstehende Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt 1: Erhöhen Sie die Terminalsitzung vom Benutzerkonto Ihres Linux-PCs auf Root. Der Zugriff auf Root ist ein Muss, da es nicht möglich ist, Ertm ohne dies zu beenden.

|_+_|

Schritt 2: Nachdem Sie Root-Zugriff in Ihrem Linux-Terminal erhalten haben, verwenden Sie die bash Befehl unten, um die Ertm-Funktion in Bluetooth vorübergehend auszuschalten.

|_+_|

Sobald der obige Befehl ausgeführt wird, wird die Ertm-Funktion vorübergehend deaktiviert und Sie können den Xbox One-Controller mit Ihrem System verbinden. Denken Sie jedoch daran, dass der Befehl nur funktioniert, nachdem Sie Ihr System neu gestartet haben.

Ertm dauerhaft deaktivieren

Wenn Sie ein intensiver Linux-Spieler sind, ist es am besten, die Ertm-Funktion dauerhaft zu deaktivieren, damit Sie sich nicht mehr damit befassen müssen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ertm abzuschalten. Der beste Ansatz ist jedoch die Installation des Xpadneo-Kernelmoduls. Ertm wurde automatisch deaktiviert und einige Xbox One-Controller-Verbesserungen hinzugefügt. Um Xpadneo zum Laufen zu bringen, sodass Ertm dauerhaft deaktiviert ist, befolgen Sie die nachstehenden Schritt-für-Schritt-Anweisungen.

Schritt 1: Öffnen Sie ein Terminalfenster, indem Sie auf drücken Strg + Alt + T oder Strg + Umschalt + T auf der Tastatur. Installieren Sie dann mit den unten beschriebenen Installationsbefehlen die Abhängigkeiten, die zum Erstellen von Xpadneo erforderlich sind.

Ubuntu/Debian

|_+_|

Fedora

|_+_|

Arch-Linux

|_+_|

Schritt 2: Laden Sie mit dem Git-Tool in der Linux-Befehlszeile die neueste Version von Xpadneo auf Ihren PC herunter.

|_+_|

Schritt 3: Verschieben Sie das Terminalfenster in das |_+_| Ordner mit der CD Befehl und führen Sie das Skript install.sh aus, um das Xpadneo-Kernelmodul zu installieren, wodurch Ertm auf Ihrem Linux-System für immer deaktiviert wird.

|_+_|

Wenn die Installation von Xpadneo auf Ihrem Linux-PC abgeschlossen ist, starten Sie ihn neu. Wenn Sie sich wieder anmelden, wird Ertm abgeschaltet und Ihr Xbox One-Controller ist zum Koppeln bereit.

Koppeln Ihres Xbox One-Controllers über Bluetooth

Um Ihren Xbox One-Controller über Bluetooth zu koppeln, trennen Sie zunächst Ihre Xbox One-Konsole, falls Sie eine besitzen. Es kann versuchen, sich mit der Konsole zu koppeln, während Sie sich mit Bluetooth verbinden, wenn es nicht angeschlossen ist, was den Bluetooth-Kopplungsprozess stören kann. Es ist auch ziemlich ärgerlich, sich mit einer Xbox One-Konsole herumschlagen zu müssen, die sich einschaltet, wenn sie nicht benötigt wird.

Heben Sie nach dem Trennen der Xbox One-Konsole den Controller an und halten Sie die Xbox-Taste in der Mitte des Controllers eine Sekunde lang gedrückt. Bei korrekter Ausführung wird der Xbox One-Controller eingeschaltet.

Sobald der Xbox One-Controller eingeschaltet ist, ist es an der Zeit, das Gerät in den Bluetooth-Scanmodus zu versetzen. Schauen Sie dazu auf die Oberseite des Controllers, zwischen die beiden Stoßfänger und Trigger, und halten Sie die Sync-Taste gedrückt.

Halten Sie die Synchronisierungstaste des Xbox One-Controllers gedrückt, bis die Xbox One-Logo-Taste in der Mitte des Controllers schnell blinkt. Wenn die Xbox One-Taste nicht schnell blinkt, nehmen Sie die Batterien zum Controller heraus, um ihn auszuschalten, und versuchen Sie den Vorgang erneut.

Wenn Sie Ihren Xbox One-Controller in den Bluetooth-Pairing-Modus versetzt haben, befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung unten.

Schritt 1: Suchen Sie das Bluetooth-Symbol im Bedienfeld Ihres Linux-Desktops und klicken Sie mit der Maus darauf. Öffnen Sie dann die Bluetooth-Einstellungen.

Schritt 2: Suchen Sie in den Bluetooth-Einstellungen unter Geräte nach Ihrem Xbox One-Controller. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie mit der Maus darauf. Wählen Sie es aus, um es mit Ihrem Linux-PC zu koppeln.

Ausführliche Pairing-Anweisungen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Bluetooth-Geräte mit dem Linux-Desktop zu koppeln, und jede Desktop-Umgebung führt eine etwas andere Bluetooth-Verbindungs-App aus. Wenn Sie mit den obigen Anweisungen nicht herausfinden können, wie Sie Ihren Xbox One-Controller mit Ihrem Linux-PC koppeln können,Bitte folgen Sie unserer ausführlichen Anleitung zum Koppeln von Bluetooth-Geräten unter Linux.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux Vorherige Artikel

So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux

So stellen Sie mit WPS auf Android eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her Weiterlesen

So stellen Sie mit WPS auf Android eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her