So verwenden Sie Nvidia ShadowPlay unter Windows 10

Ein System mit einer Nvidia-GPU kann Treiber dafür über Windows-Updates oder durch Installation der GeForce Experience-App installieren. Die GeForce Experience-App kann mehr als nur Treiber verwalten. Es fügt auch Funktionen hinzu, die dazu beitragen, dass Spiele besser laufen, und es fügt Ihrem System die ShadowPlay-Funktion hinzu, mit der Sie das Gameplay aufzeichnen (oder streamen) können.

Nvidia ShadowPlay-Kompatibilität

Um Nvidia ShadowPlay verwenden zu können, benötigen Sie die richtige Hardware und die GeForce Experience-App muss installiert sein. Der einfachste Weg, um zu überprüfen, ob Sie kompatible Hardware haben, ist Installieren Sie GeForce Experience.

  1. Führen Sie die aus GeForce Experience-App.
  2. Drücke den Zahnrad-Symbol oben, um zu den Einstellungen der App zu gelangen.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Abschnitt Funktionen.
  4. Überprüfen Sie, ob „Overlay im Spiel“ ist aktiviert/verfügbar. Wenn dies der Fall ist, können Sie ShadowPlay verwenden.



Overlay-Verknüpfung aktivieren

Um ShadowPlay einfach zu verwenden, sollten Sie die Verknüpfung dafür aktivieren.

  1. Öffne das GeForce Experience-App.
  2. Drücke den Zahnrad-Taste .
  3. Scrollen Sie zu Karte „Overlay im Spiel“, und Schalten Sie den Schalter ein.

Verwenden Sie Shadow Play

Sie können ShadowPlay verwenden, um ein Spiel, eine beliebige App oder den Desktop aufzuzeichnen.

  1. Tippen Sie auf die Tastenkombination Alt+Z.
  2. Eine Überlagerung wird angezeigtauf dem Bildschirm.
  3. Drücke den ' Aufzeichnen“, um das Aufzeichnen des Spiels zu starten oder tippen Sie auf Alt+F9
  4. Klicken Sie auf „Instant Replay“, um es zu aktivieren, und wählen Sie die Option 'Einstellungen', die darunter angezeigt wird. Wählen Sie die Qualität und Länge einer sofortigen Wiedergabe aus. Sie können Aktivieren Sie die sofortige Wiedergabe mit der Tastenkombination Alt+Umschalt+F10.
  5. Sie können Ändern Sie die ShadowPlay-Einstellungen, indem Sie auf diesem Overlay auf die Zahnradschaltfläche klicken.
  6. Zu Um einen Screenshot aufzunehmen, verwenden Sie die Tastenkombination Alt+F1.
  7. Bewerben a Spielfilter mit Alt+F3.
  8. Sie können anzeigen Fotos und Videos aufgenommen mit GeForce von Klicken Sie auf die Galerie-Schaltfläche.

Spielkompatibilität

GeForce Experience kann auf jedem System mit einer Nvidia-GPU installiert werden, aber alle seine Funktionen sind nicht verfügbar, es sei denn, Sie haben andere unterstützte Hardwarekomponenten. Ebenso können Sie beim Aufzeichnen des Gameplays auf Probleme mit der Spielkompatibilität stoßen.

Die Aufnahmefunktion funktioniert mit den meisten, wenn nicht allen Spielen. Normalerweise unterliegt die Optimierungsfunktion Kompatibilitätseinschränkungen, es gibt jedoch einige Ausnahmen, bei denen das Overlay nicht über dem Spiel ausgeführt werden kann. Es kann vom Spiel selbst blockiert werden oder das Spiel ist möglicherweise zu alt, um eine Aufzeichnung zu unterstützen. In einigen Fällen funktioniert die Aufnahmefunktion möglicherweise, Instant Replay jedoch möglicherweise nicht.

Fazit

Die GeForce Experience-App ist nicht unbedingt erforderlich. Ihre GPU und Ihre Spiele werden ohne sie gut laufen, und Sie könnenInstallieren Sie auch neue Treiber/Treiber-Updates, aber wenn Sie gerne Gameplay aufzeichnen und mit der Spielleiste unter Windows 10 nicht allzu zufrieden sind, ist dies eine ziemlich anständige Alternative zum Ausprobieren.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
So erstellen Sie eine Windows 10-Installationsdiskette oder einen bootfähigen USB-Stick Vorherige Artikel

So erstellen Sie eine Windows 10-Installationsdiskette oder einen bootfähigen USB-Stick

So beheben Sie den Freigabenamen und das Foto, die unter iOS nicht verfügbar sind Weiterlesen

So beheben Sie den Freigabenamen und das Foto, die unter iOS nicht verfügbar sind