So verwenden Sie die iOS 15 Facetime-Bildschirmfreigabefunktion

Apple ist nicht in der Nische für Videokonferenzen, aber es besitzt seit langem eine der besten Lösungen für Videoanrufe; FaceTime. In den letzten zwei Jahren haben Videokonferenz-Tools einen steilen Anstieg ihrer Benutzerbasis erlebt, und möglicherweise ist dies etwas, das Apples Aufmerksamkeit erregt hat. Mit macOS Monterey und iOS 15 hat sich FaceTime ein wenig „geöffnet“ und Benutzer auf Nicht-Apple-Geräten können jetzt an einem FaceTime-Anruf teilnehmen.

FaceTime Share-Bildschirm

FaceTime Share-Bildschirm iOS 15

FaceTime hat jetzt eine Bildschirmfreigabefunktion für iOS. Es ermöglicht Benutzern, ihren Startbildschirm oder jede andere App, die auf dem Gerät installiert ist, freizugeben. Die Funktion ist exklusiv für iOS 15; FaceTime auf älteren iOS-Versionen kann keinen Bildschirm freigeben und kann keinen freigegebenen Bildschirm sehen.



iOS 15: FaceTime Share-Bildschirm

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren Bildschirm in einem FaceTime-Anruf auf Ihrem iPhone freizugeben.

  1. Starten Sie einen FaceTime-Anruf: Dies kann ein Ad-hoc-Anruf oder ein Anruf sein, für den Sie einen Link generiert haben.
  2. Sobald der Anruf beginnt und mindestens eine Person daran teilgenommen hat, tippen Sie auf die Schaltfläche „Bildschirm teilen“ am rechten Ende der Schaltflächenleiste.
  3. Wählen Sie die Option Meinen Bildschirm freigeben.
  4. Die Bildschirmfreigabe wird gestartet.
  5. Wische nach oben, um die FaceTime-App zu beenden.
  6. Der FaceTime-Anruf wird im Bild-in-Bild-Modus fortgesetzt und Ihr Bildschirm ist für alle Gesprächsteilnehmer sichtbar

Um die Bildschirmfreigabe zu beenden;

  1. Tippen Sie auf das FaceTime-Bild im Miniaturbild, um zum FaceTime-Anruf zurückzukehren.
  2. Tippen Sie auf die Bildschirmfreigabe-Schaltfläche.

Sie erhalten ein Countdown-Formular 3, bevor die Bildschirmfreigabe beginnt. Falls Sie also versehentlich auf die Option getippt haben, haben Sie drei Sekunden Zeit, um sie abzubrechen. Um die Bildschirmfreigabe abzubrechen, bevor sie beginnt, tippen Sie während des Countdowns auf die Schaltfläche. Wenn du deinen Bildschirm während eines FaceTime-Anrufs teilst, wird deine Kamera automatisch ausgeschaltet und du kannst sie erst wieder einschalten, nachdem du die Bildschirmfreigabe beendet hast.

Fazit

Die Bildschirmfreigabe wurde auch als Funktion in FaceTime unter macOS Monterey hinzugefügt. Alle Teilnehmer eines FaceTime-Anrufs können den freigegebenen Bildschirm sehen, unabhängig davon, ob sie von einem Apple- oder einem Nicht-Apple-Gerät aus teilnehmen. Wenn Sie einen FaceTime-Anruf von einem Mac aus starten und dieser auf macOS 12.0.1 oder höher aktualisiert wurde, können Sie auch Ihren Desktop-Bildschirm freigeben. Die Funktion bringt Apple nicht wirklich auf eine Stufe mit Zoom, Microsoft Teams oder Google Meet, aber wenn Ihr Arbeitsplatz in das gesamte Apple-Ökosystem eingebunden ist, ist es eine nette kleine Ergänzung.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
Die 50 besten Windows 8.1-Designs Vorherige Artikel

Die 50 besten Windows 8.1-Designs

So greifen Sie über ein Seitenfenster auf Chrome-Lesezeichen zu Weiterlesen

So greifen Sie über ein Seitenfenster auf Chrome-Lesezeichen zu