So verbinden Sie Wiimotes mit dem Dolphin-Emulator unter Linux

Sind Sie ein Fan der Nintendo Wii? Haben Sie den Dolphin-Emulator auf Ihrem Linux-PC installiert, können aber nicht herausfinden, wie Sie Ihre Wiimote darin verwenden können? Wir können helfen! Folgen Sie dieser Anleitung, um zu erfahren, wie Sie Wiimotes mit dem Dolphin-Emulator unter Linux verbinden.

Hinweis: Für diese Anleitung ist der Dolphin-Emulator erforderlich. Wenn Sie es noch nicht auf Ihrem Linux-PC eingerichtet haben, Bitte folgen Sie unserer Anleitung zur Einrichtung .

Bevor wir anfangen

Nintendos Wiimotes benötigen keinen Treiber, um mit der Linux-Plattform oder einem der gängigen Linux-Betriebssysteme zu interagieren. Glücklicherweise ist die gesamte Unterstützung direkt in den Kernel integriert. Nintendos Wiimote kann sich jedoch nur über Bluetooth mit Linux-Computern verbinden, daher ist ein Bluetooth-kompatibler Linux-PC erforderlich, um dieser Anleitung zu folgen.



Glücklicherweise ist Bluetooth im Jahr 2020 einfach unter Linux zum Laufen zu bringen. Linux unterstützt die meisten integrierten Bluetooth-Karten. Zusätzlich,Es gibt mehrere erschwingliche USB-Bluetooth-Adapter, die zum Kauf angeboten werdendie out of the box funktionieren.

Bluetooth aktivieren

Unter Ubuntu Linux, Fedora, Debian und sogar Betriebssystemen wie Manjaro Linux wird die Bluetooth-Laufzeit automatisch eingerichtet, und Benutzer müssen sich nicht um die manuelle Einrichtung kümmern. Wenn Sie jedoch ein Linux-Betriebssystem verwenden, auf dem Bluetooth nicht eingerichtet ist, müssen Sie es konfigurieren, bevor Sie mit dieser Anleitung fortfahren.

Das Einrichten von Bluetooth unter Linux umfasst das Aktivieren des Bluetooth.service sowie das Installieren einiger Pakete. Wenn Sie neu bei Linux sind und Hilfe bei der Einrichtung benötigen,folgen Sie dieser Anleitung zu diesem Thema.

Anschließen einer Wiimote an Ihren Linux-PC

Obwohl die Wiimote ein Bluetooth-Gerät ist, ist sie auch ein Videospiel-Controller für Nintendo Wii und WiiU. Daher kann es verwirrend sein, das Gerät korrekt zu verbinden. Aus diesem Grund gibt es die WMGui-App. Es ist eine ausgezeichnete GUI-App, die das Verbinden von Wiimotes mit Linux zu einem unglaublich einfachen Prozess machen kann.

WMGui installieren

Die WMGui-Anwendung ist ein bisschen alt, aber sie ist immer noch für die meisten Mainstream-Linux-Betriebssysteme verfügbar. Um die App zum Laufen zu bringen, öffnen Sie ein Terminalfenster, indem Sie auf drücken Strg + Alt + T oder Strg + Umschalt + T auf der Tastatur. Befolgen Sie dann die unten aufgeführten Befehlszeilen-Installationsanweisungen, die dem von Ihnen verwendeten Betriebssystem entsprechen.

Ubuntu

|_+_|

Debian

|_+_|

Arch-Linux

WMGui befindet sich im AUR. Um es zu installieren, geben Sie die folgenden Befehle ein.

|_+_|

Fedora

Leider verfügt Fedora Linux nicht über WMGui zur Installation. Mach dir keine Sorgen! Es ist immer noch möglich, Ihre Wiimote mit Fedora zu verbinden, aber es wird nicht möglich sein, dies mit der einfachen WMGui-App zu tun. Sie müssen stattdessen das integrierte Bluetooth-Tool auf Ihrem Desktop verwenden.

OpenSUSE

Sie müssen Ihre Version von OpenSUSE LEAP von 15.0 auf 15.1 aktualisieren, bevor Sie versuchen, die WMGui-Anwendung zu installieren, da sie für 15.0 nicht verfügbar ist.

Verwenden Sie nach Abschluss des Upgrades die Zypper Befehl unten, um das WMGui-Programm zum Laufen zu bringen.

|_+_|

Verbinden

Wenn die WMGui-App auf Ihrem Linux-PC eingerichtet ist, ist es an der Zeit, die Wiimote zu verbinden. Befolgen Sie die nachstehenden Schritt-für-Schritt-Anweisungen, um das Gerät anzuschließen.

Schritt 1: Schließen Sie Ihren USB-Bluetooth-Adapter an und aktivieren Sie ihn. Oder schalten Sie Ihre integrierte Bluetooth-Karte ein.

Schritt 2: Versetzen Sie die Wiimote in den erkennbaren Modus, indem Sie gleichzeitig die Tasten 1 und 2 drücken. Sie werden wissen, dass es sich im erkennbaren Modus befindet, wenn alle vier blauen Lichter auf der Unterseite zu blinken beginnen.

Schritt 3: Öffnen Sie die WMGui-Anwendung auf Ihrem Linux-Desktop, indem Sie im App-Menü nach wmgui suchen. Oder drücken Sie Alt + F2 mit der Tastatur, um den Schnellstarter zu öffnen, geben Sie den folgenden Befehl ein, um ihn zu öffnen.

|_+_|

Schritt 4: Suchen Sie bei geöffnetem WMGui die Schaltfläche Datei und klicken Sie mit der Maus darauf. Wählen Sie dann die Option Verbinden. Wenn Sie Verbinden auswählen, kann sich die App automatisch mit der Wiimote verbinden.

Schritt 5: Klicken Sie im Verbindungsfenster auf die Schaltfläche OK, um den Vorgang abzuschließen.

Sie wissen, dass die Wiimote verbunden ist, wenn Sie in der unteren rechten Ecke verbunden sehen.

Verwenden von Wiimote im Dolphin-Emulator

Wenn Ihre Wiimote über WMGui mit Ihrem Linux-PC verbunden ist, ist es an der Zeit, sich mit der Verwendung in Dolphin vertraut zu machen. Minimieren Sie WMGui, aber schließen Sie es nicht, und befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung unten.

Schritt 1: Suchen Sie das Controller-Symbol in der Dolphin-Benutzeroberfläche und klicken Sie mit der Maus darauf, um auf die Controller-Einstellungen zuzugreifen.

Schritt 2: Suchen Sie den Wiimotes-Abschnitt des Controller-Fensters. Suchen Sie im Abschnitt „Wiimotes“ Wiimote 1 und ändern Sie es von „Emulierte Wiimote“ zu „Echte Wiimote“.

Schritt 3: Aktivieren Sie unter Echte Wiimotes das Kontrollkästchen neben Kontinuierliches Scannen.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Einstellungen zu übernehmen.

Nachdem Sie die Dolphin-Einstellungen geändert haben, starten Sie Ihr bevorzugtes Wii-Spiel, und es erkennt automatisch die Wiimote und lässt Sie sie zum Spielen verwenden!

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
Die 50 besten Windows 8.1-Designs Vorherige Artikel

Die 50 besten Windows 8.1-Designs

So greifen Sie über ein Seitenfenster auf Chrome-Lesezeichen zu Weiterlesen

So greifen Sie über ein Seitenfenster auf Chrome-Lesezeichen zu