So verbinden Sie mehrere Monitore unter Windows 11

Windows11hat eine bessere Unterstützung für mehrere Monitore. Es kann sich merken, auf welchem ​​​​Monitor eine App geöffnet war, womit Windows 10 zu kämpfen hatte. Sie können einen zweiten Monitor trennen und wenn Sie ihn wieder anschließen, sind die Fenster immer noch da. Sie springen nicht automatisch zum aktuellen Monitor.

mehrere Monitore unter Windows 11

Mehrere Monitore unter Windows 11

Monitore bleiben Plug & Play. Sie können einen Monitor an den Displayport Ihres Desktops oder Laptops anschließen und er wird automatisch erkannt. Windows 11 wird möglicherweise nicht angezeigt, aber das lässt sich leicht beheben.



Verbinden Sie mehrere Monitore – Windows 11

Sie können mehrere Monitore unter Windows 11 über die App „Einstellungen“ verbinden. Die Einstellungen erlauben Ihnen:

  • Wählen Sie den primären Monitor aus
  • Auflösung des Monitors ändern
  • Monitorlayout ändern
  • Skalierung für Monitore ändern
  • Monitorausrichtung ändern
  1. Öffne das Einstellungen-App mit der Tastenkombination Win+I.
  2. Gehe zu System > Anzeige.

  1. Drücke den Schaltfläche Identifizieren, um herauszufinden, welches Display welches ist (achten Sie auf die Nummer, die auf dem Display erscheint).
  2. Klicken Öffnen Sie das Dropdown-Menü Diese Anzeigen duplizieren und wählen Sie aus, wie der zweite Monitor funktionieren soll: Anzeige erweitern, Anzeige spiegeln oder nur auf einem Monitor anzeigen.

    Ziehen Sie die Monitore per Drag-and-Dropsie zu arrangieren. Wählen Sie einen Monitor aus und scrollen Sie nach unten. Wählen Sie 'Make this my main display', um es als primären Monitor festzulegen.

Andere Einstellung

Für andere Einstellungen, die auf beide Monitore angewendet werden können, wählen Sie zuerst den Monitor aus und scrollen Sie dann nach unten, um die Einstellungen zu ändern. Der hervorgehobene Monitor ist derjenige, auf den die Einstellung angewendet wird. Für Skalierungseinstellungen müssen Sie sich möglicherweise abmelden und erneut anmelden, um sie auf alle Apps anzuwenden.

Projektionsmodus ändern

Windows 11 ermöglicht es Benutzern, den Projektionsmodus, d. h. den Anzeigemodus für mehrere Monitore, über ein schnelles Projektionspanel zu ändern. Das Panel sieht anders aus als zuvor

  1. Tippen Sie auf die Tastenkombination Win+P um das Projektionspanel zu öffnen.
  2. Wählen Sie den Projektionsmodus.
  3. Windows 11 wird Ändern Sie den Projektionsmodus.

Fazit

Microsoft hat die Verwaltung von Fenstern auf mehreren Monitoren unter Windows 10 verbessert, aber die Taskleiste hat sich nicht verbessert. Benutzer, die auf eine voll funktionsfähige Taskleiste über alle Monitore hinweg gehofft hatten, werden enttäuscht feststellen, dass die Zeit, die in der Ecke des Systemtrays auf dem zweiten Monitor angezeigt wurde, entfernt wurde. Die Schaltfläche „Start“ wird weiterhin auf allen Taskleisten, d. h. allen Monitoren, angezeigt. Symbole für die Fenster erscheinen auch in der Taskleiste des jeweiligen Monitors. Benutzer können ändern, wie diese Symbole angezeigt werden, aber sonst wenig.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
So erstellen Sie eine Windows 10-Installationsdiskette oder einen bootfähigen USB-Stick Vorherige Artikel

So erstellen Sie eine Windows 10-Installationsdiskette oder einen bootfähigen USB-Stick

So beheben Sie den Freigabenamen und das Foto, die unter iOS nicht verfügbar sind Weiterlesen

So beheben Sie den Freigabenamen und das Foto, die unter iOS nicht verfügbar sind