So verbergen Sie die Lesezeichenleiste auf der Seite „Neuer Tab“ in Chrome unter Windows 10

Sie können die Lesezeichenleiste in Chrome mit der Tastenkombination Strg+Umschalt+B ein-/ausblenden. Unabhängig davon, ob Sie es ein-/ausblenden, wird es immer auf der Seite „Neuer Tab“ angezeigt. Standardmäßig können Sie die Lesezeichenleiste nicht auf der Seite „Neuer Tab“ ausblenden, aber unter Windows 10 können Sie sie durch eine Registrierungsbearbeitung vollständig ausblenden. Sobald Sie es mit dieser Methode ausgeblendet haben, können Sie es nicht mehr mit der Tastenkombination Strg+Umschalt+B anzeigen. Sie können weiterhin zugreifenLesezeichen in Chromeaus dem Menü Weitere Optionen und aus dem Lesezeichen-Manager.

Lesezeichenleiste auf der Seite 'Neuer Tab' ausblenden

Tippen Sie auf die Tastenkombination Win+R, um das Ausführungsfeld zu öffnen. Geben Sie im Ausführungsfeld Folgendes ein und tippen Sie auf die Eingabetaste.

|_+_|

DasDer Registrierungseditor wird geöffnet. Navigieren Sie zum folgenden Schlüssel.



|_+_|

Wir müssen hier zwei Schlüssel erstellen, obwohl es möglich ist, dass sie bereits auf Ihrem System vorhanden sind. In diesem Fall müssen Sie nur den DWORD-Wert erstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Richtlinienschlüssel und wählen Sie im Kontextmenü Neu>Schlüssel aus. Benennen Sie diesen Schlüssel Google . Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den neu erstellten Google-Schlüssel und wählen Sie im Kontextmenü Neu > Schlüssel. Benennen Sie diesen Schlüssel Chrom .

Klicken Sie abschließend mit der rechten Maustaste auf den Chrome-Schlüssel und wählen Sie Neu > DWORD (32-Bit)-Wert und benennen Sie ihn LesezeichenleisteAktiviert . Standardmäßig sollte der Wert auf 0 gesetzt sein. Bestätigen Sie, dass er tatsächlich auf 0 gesetzt ist, und schließen Sie dann Chrome und öffnen Sie es erneut.

Die Lesezeichenleiste wird auf der Seite „Neuer Tab“ ausgeblendet. Diese Änderung wird auf alle von Ihnen eingerichteten und neu erstellten Chrome-Profile angewendet. Die Änderung ist rein ästhetischer Natur. Die Lesezeichenfunktion des Browsers ist weiterhin voll funktionsfähig, sodass Sie auf die Tastenkombination Strg+D tippen oder auf das Sternsymbol in der URL-Leiste klicken können, um eine Seite mit einem Lesezeichen zu versehen.

Für den Zugriff auf Lesezeichen haben wir erwähnt, dass es zwei Möglichkeiten gibt, dies zu tun, ohne die Lesezeichenleiste zu verwenden. Der erste ist, indem Sie oben rechts auf die Schaltfläche mit den drei Punkten klicken und im Menü zu Lesezeichen gehen. Das Untermenü, das sich öffnet, listet jede einzelne Seite auf, die Sie mit einem Lesezeichen versehen haben. Die zweite Methode besteht darin, zum Lesezeichen-Manager zu gehen. Sie können dies tun, indem Sie auf tippen Strg+Umschalt+O Tastenkombination oder indem Sie Folgendes in die URL-Leiste in Chrome eingeben.

|_+_|

Wenn die beiden oben genannten Methoden nicht so bequem sind, wie Sie es gerne hätten, sollten Sie die Verwendung von in Betracht ziehen Lesezeichen-Menü Chrome-Erweiterung . Neben der URL-Leiste wird eine Schaltfläche hinzugefügt, die beim Klicken alle Ihre mit Lesezeichen versehenen Seiten anzeigt. Es bietet eine einfachere und sauberere Möglichkeit, auf Lesezeichen zuzugreifen, ohne die Lesezeichenleiste zu durchlaufen.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
Facebook-Videos werden in Chrome, Firefox und Safari nicht abgespielt (GELÖST) Vorherige Artikel

Facebook-Videos werden in Chrome, Firefox und Safari nicht abgespielt (GELÖST)

5 großartige kostenlose MSN-Spiele für gelegentliches Online-Spielen Weiterlesen

5 großartige kostenlose MSN-Spiele für gelegentliches Online-Spielen