So streamen Sie unter macOS ohne Chrome zum Chromecast

macOS und Macs sind so konzipiert, dass sie mit anderen Apple-Geräten wie Apple TV zusammenarbeiten. Sie sind nicht für Geräte wie Roku, Amazon Fire Stick oder Chromecast ausgelegt. Das heißt nicht, dass Sie diese Geräte nicht mit einem Mac verwenden können, das können Sie. Im Vergleich zu anderen Desktop-Betriebssystemen haben Sie nur begrenzte Möglichkeiten. Mit Chromecast haben Sie den Chrome-Browser, mit dem Sie eine Verbindung zu einem Chromecast herstellen und zu ihm streamen können. Wenn Sie etwas möchten, das von Ihrem Desktop und nicht von Chrome aus funktioniert, können Sie JustStream ausprobieren.

Einfach streamen ist eine App, mit der Sie auf Chromecast streamen können. Es kann Videos streamen und Ihren Desktop spiegeln. Es unterstützt auch andere Chromecast-ähnliche Geräte wie Roku und Fire Stick. Es ist jedoch nicht kostenlos. Die Testversion gibt Ihnen 40 Minuten Wiedergabe, und dann müssen Sie eine Lizenz kaufen, um sie weiter zu verwenden. Eine Lizenz kostet 39,99 $, wenn Sie von der Website kaufen, aber wenn Sie innerhalb der App upgraden, beträgt der Preis für die Pro-Version 19,95 $.



Ohne Chrome auf Chromecast streamen

Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren Chromecast richtig eingerichtet haben. Ihr Mac muss sich im selben Netzwerk wie der Chromecast befinden, und der Chromecast sollte zum Streamen bereit sein und nichtmitten in einem Update.

Installieren Sie JustStream , und führen Sie die App aus. Es läuft in der Menüleiste. Klick es. Sie können Ihren Desktop auf Chromecast streamen. Der Chromecast-Fernseher/-Monitor wird als Anzeige aufgelistet, auf die übertragen werden soll. Klicken Sie unten auf die AirDrop-ähnliche Schaltfläche, um sicherzustellen, dass es mit Chromecast verbunden ist. Wenn Sie Ihren Desktop spiegeln möchten, klicken Sie auf „Streaming starten“ und er wird gespiegelt.

Wenn Sie Mediendateien abspielen möchten, klicken Sie unten rechts auf die Plus-Schaltfläche und fügen Sie die Dateien hinzu, die Sie abspielen möchten. Sie können mehrere Dateien in die Warteschlange stellen und sie werden der Reihe nach abgespielt.

JustStream funktioniert hervorragend und wenn Sie nach einem Grund suchen, es zu kaufen, sehen Sie sich die Einstellungen der App an. Mit JustStream können Sie die Qualität der Videowiedergabe auswählen, es ermöglicht Ihnen, Systemaudio an Ihren Chromecast zu senden, wenn Sie den Desktop darauf streamen, Sie können ein Video dort abholen, wo Sie es unterbrochen haben, automatisch erkennen undexterne Untertitel laden, und Sie können das Aussehen der Untertitel anpassen und sie in jeder Farbe mit jedem gewünschten Hintergrund anzeigen lassen.

Was die Nachteile betrifft, so ist der einzige große Fehler, den es hat, subjektiv von der Hardware abhängig, daher empfehle ich, die App auszuprobieren, bevor Sie sie kaufen. Es scheint nicht möglich zu sein, das Video automatisch an die Auflösung Ihres Fernsehers/Monitors anzupassen. Ich habe von einem Mac mit einer Auflösung von 1440 x 900 auf einen Chromecast gestreamt, der mit einem Monitor mit einer Auflösung von 1920 x 1080 verbunden ist, und der obere Teil des Bildschirms war abgeschnitten. Es gibt keine Optionen, um die Auflösung des gestreamten Videos zu ändern, und mein Mac ließ mich die native Auflösung nicht auf etwas ändern, das funktionieren würde. Dies ist eine App zum Ausprobieren, bevor Sie kaufen, aber wenn sie funktioniert, könnte sie etwas sein, das ihren Preis wirklich wert ist.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
Die 50 besten Windows 8.1-Designs Vorherige Artikel

Die 50 besten Windows 8.1-Designs

So greifen Sie über ein Seitenfenster auf Chrome-Lesezeichen zu Weiterlesen

So greifen Sie über ein Seitenfenster auf Chrome-Lesezeichen zu