So speichern Sie Snip & Sketch-Screenshots unter Windows 10

Windows 10 hat zwei verschiedene integrierte Möglichkeiten zum Aufnehmen von Screenshots ; Snip & Sketch (Tastenkürzel Strg + Umschalt + S) und das Win+PrntScrn-Tool.

Das Snip & Sketch-Tool bietet verschiedene Möglichkeiten, Screenshots zu machen, z. B. ein Fenster oder einen Teil des Bildschirms, und es verfügt über einen Editor, mit dem Sie den aufgenommenen Screenshot kommentieren können. Das Win+PrntScrn-Tool macht einfach einen Vollbild-Screenshot und speichert ihn in einer Datei, ohne dass Fragen gestellt werden.

Speichern Sie Snip & Sketch-Screenshots in einer Datei

Während Snip & Sketch das istmehr Power-Screenshot-Tool unter Windows 10, wird ein Screenshot nicht automatisch in einer Datei gespeichert. Stattdessen werden alle Screenshots, die Sie mit diesem Tool machen, einfach in die Zwischenablage kopiert. Sie können den Screenshot in eine App einfügen, z. Word, oder Sie können es in einen Bildeditor einfügen.



Um Snip & Sketch-Screenshots jedoch automatisch zu speichern, müssen Sie damit interagieren.

  1. Tippen Sie auf die Win+Shift+S Tastaturkürzel, um das Snip & Sketch-Tool zu öffnen.
  2. Wählen Sie die Art des Screenshots ausdu willst nehmen, und nimm es.
  3. Sobald der Screenshot aufgenommen wurde, Sie sehen eine Desktop-Benachrichtigung.
  4. Klicken Sie auf die Desktop-Benachrichtigungund Snip & Sketch wird geöffnet. Schließen Sie das Snip & Sketch-Fenster.Sie müssen nichts im Fenster bearbeiten oder anklicken.
  5. Offen Dateimanager.
  6. Navigieren Sie zu folgenden Ort und der Screenshot, den Sie aufgenommen haben, wird hier als Datei gespeichert.
|_+_|

Hinweis: Wenn Sie die Desktop-Benachrichtigung verpassen, d. h. sie verschwindet, bevor Sie darauf klicken können, öffnen Sie das Action Center (Win+A) und die Benachrichtigung wird dort gestapelt. Klick es.

Snip & Sketch automatisch speichern

Snip & Sketch hat keine automatische Speicherfunktion. Die einzige Möglichkeit, einen Screenshot in einer Datei zu speichern, besteht darin, auf die Benachrichtigung zu klicken, wenn sie angezeigt wird. Wenn sich das Bildbearbeitungsfenster öffnet, können Sie es einfach schließen. Sie müssen nicht auf die Schaltfläche Speichern klicken. Es gibt keine Möglichkeit, dieses Verhalten zu ändern, sodass die App automatisch mit dem Speichern der Screenshots beginnt.

Sie können ändern, wie Snip & Sketch geöffnet wird, d.h.Sie können es öffnen, indem Sie auf die Taste PrntScrn tippen.

Fazit

Standardmäßig verfügt Windows 10 über zwei verschiedene Screenshot-Tools. Die beiden Tools sind in keiner Weise miteinander verknüpft und jedes Tool hat seine eigenen Mängel.

Das Win+PrntScrn-Screenshot-Tool kann nur einen Typ oder Screenshot aufnehmen, d. h. Vollbild, und Sie können das Format, in dem das Bild gespeichert wird, nicht ändern.

Das Snip & Sketch-Tool kann verschiedene Arten von Screenshots erstellen, speichert sie jedoch nicht automatisch. Noch wichtiger ist, dass es keine einfache oder offensichtlichere Möglichkeit bietet, einen Screenshot zu speichern.

Microsoft muss von macOS lernen, das seit Jahren über ein hervorragendes Screenshot-Tool verfügt.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
Beste USB-WLAN-Adapter für Linux (Rezension) im Jahr 2022 Vorherige Artikel

Beste USB-WLAN-Adapter für Linux (Rezension) im Jahr 2022

So verschieben Sie den Desktop-Ordner aus OneDrive unter Windows 10 Weiterlesen

So verschieben Sie den Desktop-Ordner aus OneDrive unter Windows 10