So installieren Sie ein VPN auf einer Android-TV-Box oder einer Kodi-Box

Bei aller Bequemlichkeit ist die Verwendung eines Android-Fernsehers oder einer Kodi-Box ohne VPN ein riskantes Unterfangen. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie auf Nummer sicher gehen, indem Sie NordVPN in Ihrem bevorzugten Media Center installieren. Es ist einfach und dauert nur wenige Minuten, um eine ganze Welt voller Probleme mit Ihrem ISP zu vermeiden.

Heute sprechen wir mit denen von Ihnen, die eine gekauft habenAndroid-TV-Boxoder eine Kodi-Box. Beides sind kleine Hardwareteile, die an Ihren Fernseher angeschlossen und auf Android-Software ausgeführt werden. Mit einer solchen Box können Sie alle möglichen Inhalte aus dem Internet auf Ihrem Fernsehbildschirm ansehen, und da sie auf dem Android-Betriebssystem basiert, ist es einfach, neue Apps hinzuzufügen, um die Funktionalität Ihrer Box zu erweitern. Diese Boxen sind eine einfache, relativ kostengünstige Möglichkeit, Inhalte auf Ihrem Fernseher anzusehen, und Sie können sie für alle möglichen Funktionen anpassen.



Möglicherweise haben Sie kürzlich von einem Vorgehen gegen Kodi-Boxen gehörtim Vereinigten Königreichund in anderen Ländern. Obwohl die Kodi-Software selbst völlig legal ist, ebenso wie die Hardware, auf der sie installiert ist, enthalten einige Versionen dieser Boxen vorinstallierte Software, mit der Sie illegal auf urheberrechtlich geschützte Inhalte zugreifen können. Es sind diese illegal vorinstallierten Kisten, die für Kontroversen gesorgt haben.

Sind Sie also gefährdet, wenn Sie weiterhin eine Android-TV-Box oder eine Kodi-Box verwenden? Nicht unbedingt, aber es hängt davon ab, welche Add-Ons auf Ihrer Box vorinstalliert waren. Um absolut sicher zu sein, ist es eine gute Idee, einen VPN-Dienst auf Ihrer Box zu verwenden. Im Folgenden werden wir darüber sprechen, warum Sie ein VPN benötigen, und dann eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung weitergeben So installieren Sie ein VPN auf Ihrer Android-TV-Box oder Kodi-Box .

Holen Sie sich das mit Nr. 1 bewertete VPN 70 % RABATT auf den 2-Jahres-Plan

Warum Sie ein VPN für Ihre Android-TV-Box wollen

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie möglicherweise ein VPN für Ihre Android-TV-Box verwenden möchten. Hier sind einige der Vorteile:

    Drosselung vermeiden –VieleISPs diskriminieren bestimmte Arten von Datenverkehroder Mengen der Datennutzung. wenn duviele HD-Videos streamen, können Sie feststellen, dass Ihre Internetgeschwindigkeit drastisch reduziert wird. Ein VPN verschleiert Ihre Online-Aktivitäten und macht es Ihrem ISP unmöglich, den Anruf zu tätigen, ob Ihre Verbindung basierend auf dem von Ihnen erzeugten Datenverkehr gedrosselt werden soll. Greifen Sie auf regional gesperrte Inhalte zu –Viele Streaming-Dienste, wie zBBC iPlayeroderComedy Central, bieten Benutzern in ihrem geografischen Gebiet kostenlose Inhalte an, während alle anderen blockiert werden. Mit einem VPN ist das möglichIhren Standort vortäuschenindem Sie sich über einen Proxy-Server im gewünschten Land mit der Website verbinden und diese umgehenGeo-Einschränkungen. Schützen Sie sich vor der gesetzlichen Haftung –Wie bereits erwähnt, haben Sie möglicherweise eine vorinstallierte Kodi-Box gekauft oder Add-Ons für Ihre installiertKodi-Installation. Die Verwendung dieser Add-Ons ist in der EU technisch illegal und wenn Sie rechtliche Risiken vermeiden möchten, verwischt ein VPN Ihre Spuren, indem es die Daten verschlüsselt, die Sie über das Internet senden.

NordVPN– Essential Internet Security für Android TV und Kodi

NordVPN - Wahl der Redaktion Besuchen Sie nordvpn.com

NordVPNgibt es seit fast einem Jahrzehnt, aber anstatt an veralteten Protokollen und Richtlinien festzuhalten, haben sie kontinuierlich Kundenfeedback berücksichtigt, um ihr Angebot zu verfeinern. Heute gilt es allgemein als das beste VPN auf dem Markt. Und sein spezifischer Funktionsumfang macht es zu einem Kinderspiel für die Verwendung mit Kodi- und Android-TV-Boxen.

Zum einen ihr proprietäres NordLynxVerschlüsselungist das Heilmittel für die größten Beschwerden über VPNs in der Vergangenheit: dass sie Ihre Verbindung verlangsamen. Basierend auf WireGuard und der Verwendung einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung bietet NordLynx höchste Sicherheit ohne den gesamten Verschlüsselungsaufwand und die Latenz. Dies bedeutet pufferfreie Streams auf Ihrem Android TV sowie die Möglichkeit, die ISP-Drosselung Ihres Kodi-Datenverkehrs einfach zu umgehen.

NordVPN ist nativ auf Android-Plattformen verfügbar – kein Jailbreak, Rooting oder andere Problemumgehungen erforderlich. Ihre Apps sind leicht und reaktionsschnell und belasten keine Systemressourcen, während Sie in HD streamen. Darüber hinaus ist das gesamte riesige Netzwerk von NordVPN mit mehr als 5.800 Servern in 59 Ländern über diese Schnittstelle verfügbar, sodass es ein Kinderspiel ist, Ihren Server auszuwählen und in ein anderes Land zu täuschen, um geografische Sperren von Inhalten zu umgehen. NordVPN respektiert eindeutig Ihre Privatsphäre und geht so weit, sie in den Unternehmensrichtlinien mit einer strikten No-Logging-Garantie zu verankern.

Lesen Sie unser vollständigesNordVPN-Rezension.

Vorteile
  • Entsperrt amerikanisches Netflix
  • Unterschiedliche IP-Adressen aservers
  • Torrenting/P2P ausdrücklich erlaubt
  • Sitz in Panama
  • 24/7 Live-Chat.
Nachteile
  • Manchmal langsam bei der Bearbeitung von Rückerstattungen (aber immer).
AM BESTEN FÜR ANDROID-TV: NordVPN ist die ultimative Datenschutzlösung, mit der Sie Kodi-Inhalte auf Ihrer Android-TV-Box streamen können, ohne Angst vor ISP-Vergeltungsmaßnahmen haben zu müssen. Erhalten Sie einen riesigen Rabatt von 68 % auf den 3-Jahres-Plan (3,71 $/Monat), abgesichert durch eine problemlose 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

So installieren Sie ein VPN auf einer Android-TV-Box

Um Ihr VPN auf Ihrer Android-TV-Box zum Laufen zu bringen, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Registrieren Sie sich für einen VPN-Dienst. Wir empfehlen Ihnen, NordVPN auszuprobieren, das Sie unter finden können https://nordvpn.com
  2. Beginnen Sie nun bei der Startbildschirm Ihrer Android TV Box
  3. Gehen Sie zum Google Play Store-App
  4. Verwenden Sie zum Suchen die Suchleiste im Play Store nordvpn
  5. Klick auf das NordVPN App, um alle Details anzuzeigen. Sie können auch über diese URL auf die App-Seite zugreifen: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nordvpn.android&hl=en_GB
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche, die sagt Installieren
  7. Sie werden aufgefordert, die Berechtigungen zu genehmigen, die die IPVanish-App verwenden wird. Klicke auf Annehmen
  8. Warten Sie einige Sekunden und die App wird auf Ihrer Android-TV-Box installiert
  9. Gehen Sie jetzt zurück zu Ihrem Android-Startbildschirm
  10. Gehe zu Meine Applikationen
  11. Finden Sie die NordVPN-App und klicken Sie darauf, um es zu starten
  12. Die App fragt Sie nach Ihrem Benutzernamen und Passwort. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, die Sie bei der Anmeldung bei NordVPN gewählt haben, und klicken Sie dann auf Einloggen. Es ist hilfreich, die zu überprüfen Mich erinnern damit Sie Ihre Daten nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie die App verwenden
  13. Wenn Sie die App zum ersten Mal verwenden, wird Ihnen ein Tutorial angezeigt. Aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie das Tutorial übersprungen haben, da Sie nur zur NordVPN-Startseite zurückkehren müssen und den Anweisungen unten weiter folgen können
  14. Jetzt sehen Sie Ihre Statusseite. Sie können auf das große Grün klicken Verbinden Schaltfläche, um sich mit den Standardeinstellungen mit dem VPN zu verbinden
  15. Wenn Sie alternativ eine Verbindung zu einem Server in einem bestimmten Land herstellen möchten – beispielsweise um BBC-Inhalte in der iPlayer-App anzusehen – müssen wir einige Einstellungen ändern. Klick auf das drei horizontale Linien oben links der App, um die Menüoptionen aufzurufen, und wählen Sie dann aus Server
  16. Von hier aus können Sie auf den Namen eines beliebigen Landes klicken, und ein Popup wird angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie eine Verbindung herstellen möchten. Klicke auf Verbinden und Sie werden mit dem VPN verbunden. Wenn Sie den BBC iPlayer ansehen, entscheiden wir uns, eine Verbindung zu einem Server in London, Großbritannien, herzustellen
  17. Sobald Sie auf einen Server klicken, werden Sie verbunden und zum Statusbildschirm zurückgebracht. Die zuvor grüne Schaltfläche mit der Aufschrift „Verbinden“ ist jetzt rot mit der Aufschrift „Trennen“. Das Diagramm unten auf der Seite zeigt Ihnen die Aktivität Ihrer Verbindung
  18. Wenn Ihr VPN läuft, können Sie das Gehen Sie zurück zu Ihrem Android TV-Startbildschirm und verwenden Sie Ihre Box wie gewohnt in dem Wissen, dass Ihre Sicherheit gewährleistet ist

Sind Android-TV-Boxen oder Kodi-Boxen illegal?

Wie oben erwähnt, können Sie Android-TV-Boxen in allen möglichen Konfigurationen kaufen. Oft finden Sie minimale Boxen, bei denen nur das grundlegende Betriebssystem auf der Hardware installiert ist. Kodi-Boxen sind ähnlich, aber auf ihnen ist auch die Kodi Media Center-Software installiert. Keine dieser beiden Arten von Boxen ist illegal, da die gesamte mit ihnen gebündelte Software völlig legal ist, ungeachtet dessen, was Sie möglicherweise in den Zeitungen lesen.

Auf dem Markt finden Sie jedoch auch „vorinstallierte“ Kodi-Boxen, bei denen eine ganze Reihe von Add-Ons auf ihren Kodi-Systemen installiert sind. Diese Add-Ons werden nicht von Kodi erstellt, sondern von Drittentwicklern, da die Software Open Source ist. Einige dieser Drittentwickler erstellen Add-Ons, die Ihnen den illegalen Zugriff auf Inhalte ermöglichen.

Ein großer Teil des Vorgehens gegen illegales Streaming richtete sich gegen diese vorinstallierten Kodi-Boxen, insbesondere gegen diejenigen, die Benutzern den Zugriff auf Live-Streams von Sportveranstaltungen ermöglichen. Ein kürzlich verabschiedetes EU-Gesetz besagt, dass es illegal ist, diese vorinstallierten Boxen zu verkaufen, da sie wissentlich den Zugriff auf urheberrechtlich geschützte Inhalte ermöglichen. Wenn Sie eine vorinstallierte Kodi-Box haben, verstößt dies technisch gesehen gegen EU-Recht. Das rechtliche Durchgreifen konzentrierte sich jedoch auf die Verkäufer dieser Boxen, nicht auf die Benutzer.

All diese Legalitätsprobleme können Sie verständlicherweise nervös machen. Schließlich möchte niemand einen Drohbrief von seinem ISP erhalten, weil er eine Android-Box verwendet. Um sich selbst zu schützen, ist es also eine gute Idee, dies zu tunVerwenden Sie ein VPN. Um es noch einmal zusammenzufassen: Dies ist eine Software, die Sie auf Ihrer Box installieren und dieverschlüsseltalle Informationen, die die Box über das Internet sendet. Diese Verschlüsselung bedeutet, dass niemand sehen kann, auf welche Inhalte Sie mit Ihrer Box zugreifen.nicht einmal Ihr ISP.

Fazit

Es ist ziemlich einfach, ein VPN wie NordVPN auf Ihrer Android-TV-Box einzurichten, und es gibt Ihnen Zugriff auf regional gesperrte Inhalte und schützt Sie. Wenn Sie Add-Ons für Ihre TV-Box verwenden, mit denen Sie Inhalte streamen oder herunterladen können, ist es besonders wichtig, ein VPN zu verwenden, da Sie andernfalls eine Geldstrafe oder strafrechtliche Verfolgung riskieren können. Um Ihre Box weiterhin sicher zu verwenden, empfehlen wir Ihnen dringend, sich die paar Minuten und die paar Dollar zu nehmen, um ein VPN einzurichten.

Verwenden Sie NordVPN auf Ihrer Android-TV-Box oder Kodi-Box? Oder gibt es einen anderen VPN-Anbieter, den Sie gerne nutzen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit!

So erhalten Sie ein KOSTENLOSES VPN für 30 Tage

Wenn Sie beispielsweise auf Reisen für kurze Zeit ein VPN benötigen, können Sie unser Top-VPN kostenlos erhalten. NordVPN beinhaltet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Sie müssen für das Abonnement bezahlen, das ist eine Tatsache, aber es erlaubt vollen Zugriff für 30 Tage und dann stornieren Sie für eine volle Rückerstattung . Ihre Stornierungsbedingungen ohne Fragen machen ihrem Namen alle Ehre.

So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux Vorherige Artikel

So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux

So stellen Sie mit WPS auf Android eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her Weiterlesen

So stellen Sie mit WPS auf Android eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her