So greifen Sie über ein Seitenfenster auf Chrome-Lesezeichen zu

Lesezeichen von Chromelive in einer Leiste direkt unter der URL-Leiste. Sie können es mit der Tastenkombination Strg+Umschalt+B ein- oder ausblenden. Die Lesezeichenleiste kann nicht alle Lesezeichen anzeigen und sie müssen in ein Menü gesteckt werden, in dem Sie durch sie blättern können. Entweder das, oder Sie können den Lesezeichen-Manager öffnen und von dort aus darauf zugreifen. Andere Browser machen es etwas anders; Sie fügen die Lesezeichen als Seitenbereich hinzu. Wenn Sie ein Seitenfenster für Chrome-Lesezeichen erhalten möchten, können Sie es mit einer Erweiterung namens Lesezeichen-Seitenleiste .

Chrome-Lesezeichen-Seitenwand

Lesezeichen-Sidebar installieren aus dem Chrome Web Store. Nach der Installation führt es Sie durch eine kurze Einrichtung, die Sie nicht ignorieren möchten. Im letzten Schritt können Sie auswählen, wie die Lesezeichen-Seitenleiste angezeigt wird. Sie kann angezeigt werden, wenn Sie mit der Maus über die ausgewählte Seite Ihres Browsers fahren, wenn Sie auf das Symbol der Erweiterung klicken, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite Ihres Browsers klicken oder wenn Sie mit der linken Maustaste darauf klicken.



Danach wird Ihre ausgewählte Aktion das Lesezeichen-Seitenfeld aufrufen. Sie werden feststellen, dass es sehr leicht zu öffnen, schnell zu schließen und einfach zu navigieren ist.

Wenn Sie zu den Optionen der Erweiterung gehen, werden Sie feststellen, dass es in Bezug auf das Erscheinungsbild unzählige Anpassungsmöglichkeiten gibt. Sie können Ihre Lesezeichen auch auf der neuen Registerkarte anzeigen lassen, Sie müssen dies jedoch in den Optionen der Erweiterung aktivieren.

Über das Lesezeichen-Bedienfeld, das die Lesezeichen-Seitenleiste hinzufügt, können Sie Lesezeichen neu anordnen und Ordner nach oben/unten verschieben. Es hat auch eine Suchleiste, mit der Sie die Lesezeichen durchsuchen können, und eine Schaltfläche, mit der Sie sie alphabetisch, am häufigsten verwendet und zuletzt verwendet sortieren können. Es kann auch nur mit Ihrer Tastatur navigiert werden.

Es ist schwer vorstellbar, dass Google etwas Besseres hinzufügt als die Bookmark Sidebar. Es sieht gut aus, ist anpassbarer als die meisten Aspekte von Chrome und verfügt über praktische Funktionen zum Verwalten von Lesezeichen.

Die Lesezeichen-Seitenleiste hat auch eine Premium-Version, die Ihnen Zugriff auf experimentelle Funktionen und mehr Anpassungsoptionen bietet. Mit der Premium-Version können Sie die Breite des Panels ändern, Sie können Ihre Lesezeichen auf defekte Links überprüfen, was großartig ist, wenn Sie sie bereinigen möchten, und sogar Ihr eigenes Stylesheet erstellen. Die Premium-Version ist in drei verschiedenen Preisklassen erhältlich, die Ihnen alle die gleichen Funktionen bieten. Die verschiedenen Preispunkte sind im Grunde nur Entscheidungen, um es erschwinglicher zu machen.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
Facebook-Videos werden in Chrome, Firefox und Safari nicht abgespielt (GELÖST) Vorherige Artikel

Facebook-Videos werden in Chrome, Firefox und Safari nicht abgespielt (GELÖST)

5 großartige kostenlose MSN-Spiele für gelegentliches Online-Spielen Weiterlesen

5 großartige kostenlose MSN-Spiele für gelegentliches Online-Spielen