So erweitern Sie Ihren Windows-Desktop mit Chromecast [Anleitung]

Der Chromecast gilt als Gerät für Unterhaltungszwecke. Die meisten Apps, die dafür entwickelt wurden, sind in der Regel auf Unterhaltung ausgerichtet, haben aber tatsächlich produktive Verwendungszwecke, z.Sie können es verwenden, um Präsentationen zu haltenvon Ihrem Telefon. Eine weitere großartige Verwendung, die Sie für Ihren Fernseher und Chromecast verwenden können, ist die Verwendung als erweitertes Display für Ihr System. Sie können dies mit Windows 7, 8 und 10 tun. So geht's.

Diese Anleitung geht von folgenden Dingen aus;



  1. Sie haben einen Chromecast an Ihren Fernseher angeschlossen und er ist richtig eingerichtet
  2. Sie haben den Chrome-Browser auf Ihrem PC und die Google Cast-Erweiterung darauf installiert
  3. Ihre Kopie von Windows ist echt

Schritt 1: Hinzufügen eines zweiten Bildschirms

Öffnen Sie zunächst die Anzeigeeinstellungen unter Windows. Gehen Sie unter Windows 10 zur Einstellungs-App und klicken Sie auf die Einstellungsgruppe System. Wechseln Sie hier zur Registerkarte Anzeige.

Klicken Sie unter Windows 7 und 8 mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Bildschirmauflösung aus dem Kontextmenü.

win10-Einstellungssystem

Klicken Sie auf Erkennen und es wird Ihnen mitgeteilt, dass kein anderes Display erkannt wurde. Das ist normal und genau so sollte es funktionieren. Sobald es Ihnen mitteilt, dass kein anderes Display erkannt wurde, fügt es neben dem erkannten Standarddisplay ein zweites „nicht erkanntes“ Display hinzu.

win10-detektieren-anzeige

Klicken Sie auf dieses zweite Display, sodass es ausgewählt ist, und scrollen Sie dann nach unten, wo „Mehrere Displays“ steht. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Option „Trotzdem versuchen, eine Verbindung herzustellen: VGA“. Dadurch wird Ihrem System effektiv ein zweiter Monitor hinzugefügt. Klicken Sie auf „Übernehmen“.

win10-second-display-add

Schritt 2: Erweitern Sie die Anzeige

Sobald Sie zwei Displays eingerichtet haben, suchen Sie auf der Registerkarte Display nach der Option „Mehrere Displays“ und öffnen Sie das Dropdown-Menü. Wählen Sie die Option „Diese Anzeigen erweitern“. Sie können die Anzeigen ziehen und ablegen, um sie auf diesem Bildschirm neu anzuordnen.

win10-extend-display

Schritt 3: Übertragen Sie Ihr zweites Display auf Chromecast

Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf die Google Cast-Erweiterung. Klicken Sie auf die kleine Pfeilschaltfläche und wählen Sie „Bildschirm/Fenster übertragen (experimentell)“ aus dem Dropdown-Menü.

Chromecast-Cast-Bildschirm

Sie werden aufgefordert, auszuwählen, welchen Bildschirm Sie auf Chromecast übertragen möchten. Wählen Sie die zweite aus, die Sie zu Windows hinzugefügt haben.

Chromecast-Auswahlbildschirm

Schritt 4: Sie haben jetzt einen zweiten Bildschirm

Es gibt offensichtlich eine Verzögerung zwischen den beiden, aber Sie können es trotzdem verwenden, um ein Fenster anzuzeigen, das Sie über allen anderen behalten möchten, einen Feed zu überwachen und vieles mehr.

Über Andrew Cote

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
So erstellen Sie eine Windows 10-Installationsdiskette oder einen bootfähigen USB-Stick Vorherige Artikel

So erstellen Sie eine Windows 10-Installationsdiskette oder einen bootfähigen USB-Stick

So beheben Sie den Freigabenamen und das Foto, die unter iOS nicht verfügbar sind Weiterlesen

So beheben Sie den Freigabenamen und das Foto, die unter iOS nicht verfügbar sind