So erstellen Sie einen Screenshot eines bestimmten Bereichs auf Ihrem Bildschirm in Windows 10

Windows 10 ist die erste Windows-Version mit einer integrierten Screenshot-Funktion. Benutzer älterer Versionen mussten sich auf das Snipping-Tool verlassen, das nicht sehr bequem zu bedienen war. Dieses fehlende Feature wurde über Apps von Drittanbietern kompensiert. Windows 10 hat derzeit eine sehr einfache Screenshot-Funktion. Wenn Sie auf Win+PrntScr tippen, erfasst Windows 10 Ihren gesamten Bildschirm. Vergleicht man es mit macOS, fehlt das Feature noch. Mit der aktuellen Funktion können Sie keinen bestimmten Bereich auf Ihrem Bildschirm scannen. Komm dieErsteller-Updateim April ändert sich etwas. Windows 10 kann einen bestimmten Bereich auf Ihrem Bildschirm ohne zusätzliche Apps scannen.

Dieses neue Feature ist in den Windows 10 Insider-Builds verfügbar. Um einen Screenshot eines bestimmten Bereichs auf Ihrem Bildschirm aufzunehmen, tippen Sie auf Win+Shift+S.



Dadurch wird Ihrem Bildschirm eine weiße durchscheinende Maske hinzugefügt. Der Cursor ändert sich vom Zeigerpfeil in ein Fadenkreuz.

Wenn das Fadenkreuz erscheint, klicken und ziehen Sie es über Ihren Bildschirm, um den Bereich auszuwählen, den Sie erfassen möchten. Die weiße Maske verschwindet aus dem ausgewählten Bereich. Lassen Sie die Maustaste los, um den Screenshot aufzunehmen.

Wie andere Screenshots, die mit dem integrierten Screenshot-Tool aufgenommen wurden, wird dieses Bild in der Bilderbibliothek im Screenshots-Ordner gespeichert.

Wenn Sie die OneNote-Desktop-App auf der aktuellen Version von Windows 10 oder einer älteren Version verwenden, wird Ihnen diese neue Funktion sehr vertraut vorkommen. Mit der OneNote-Desktop-App können Sie über das Taskleisten-Widget einen Screenshot eines bestimmten Bereichs auf Ihrem Bildschirm erstellen. Es verwendet auch genau die gleiche Verknüpfung. Der einzige Unterschied besteht darin, dass OneNote für den Desktop keine kostenlose App ist und nicht mit Ihrer Windows-Installation geliefert wird.

Trotz dieser neuen Funktion hinkt Windows 10 immer noch hinter macOS her. Mit macOS können Sie einen Screenshot eines bestimmten Bereichs, eines beliebigen Fensters oder des gesamten Bildschirms aufnehmen. Es nimmt HD-Screenshots auf, ohne dass zusätzliche Apps benötigt werden, und macOS hat diese Funktion seit über einem Jahrzehnt.

Damit Microsoft vorankommt, muss es die Funktion exponentiell verbessern. Es ist nicht zuletzt eine sehr nützliche Funktion, die mich dazu gebracht hat, meine Standard-Screenshot-App aufzugeben. Die Bereiche, in denen es sich verbessern kann, um Apple zu übertreffen, sind das Hinzufügen der Cursorerfassung. Derzeit erfassen weder Windows 10 noch macOS den Mauszeiger in einem Screenshot.

Windows 10-Benutzer, die den Cursor in einem Screenshot anzeigen müssen, müssen weiterhin ein Tool eines Drittanbieters verwenden. Microsoft unternimmt kleine Schritte, aber dies ist keine sehr komplizierte Funktion und kann es sich leisten, größere Schritte zu unternehmen.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
Beste USB-WLAN-Adapter für Linux (Rezension) im Jahr 2022 Vorherige Artikel

Beste USB-WLAN-Adapter für Linux (Rezension) im Jahr 2022

So verschieben Sie den Desktop-Ordner aus OneDrive unter Windows 10 Weiterlesen

So verschieben Sie den Desktop-Ordner aus OneDrive unter Windows 10