So erstellen Sie eine Signatur in Outlook für Office 365 unter Windows 10

Outlook unterstützt mehrere Signaturen. Wenn Sie Outlook mit Office 365 verwenden, können Sie eine E-Mail-Signatur auf der Weboberfläche und auch in der Outlook-Desktop-App erstellen. Wenn Sie mehr als eine Signatur erstellen möchten, können Sie beim Verfassen einer Nachricht auswählen, welche verwendet werden soll. So erstellen Sie eine Signatur in Outlook für Office 365.

Signatur in Outlook für Office 365

Öffnen Sie Outlook auf Ihrem Windows 10-Desktop und gehen Sie zu Datei > Optionen. Wechseln Sie im Fenster „Optionen“ zur Registerkarte „Mail“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Signaturen“.



Ein neues Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neu“ und geben Sie Ihrer Signatur einen Namen. Halten Sie es kurz und präzise. Wenn Sie mehrere E-Mail-Konten mit Outlook konfiguriert haben, verwenden Sie das Dropdown-Menü „E-Mail-Konto“, um das Konto auszuwählen, für das Sie eine Signatur erstellen. Diese Signaturen werden pro Konto erstellt. Nachdem der Name erstellt wurde, geben Sie die Signatur in das Feld „Signaturen bearbeiten“ darunter ein.

In einer Outlook Office 365-Signatur können Sie Text hinzufügen und beliebig formatieren, Sie können eine Visitenkarte, Fotos und Hyperlinks einfügen. Halten Sie es einfach und vermeiden Sie nach Möglichkeit das Einfügen von Bildern, da einige E-Mail-Dienste deren Anzeige blockieren und Ihrer Signatur ein unprofessionelles Aussehen verleihen oder sie einfach als Spam markieren könnten.

Hinzufügen einer Signatur

Outlook fügt einer Nachricht standardmäßig eine Signatur aus den von Ihnen eingerichteten hinzu, aber Sie können sie jederzeit in eine andere ändern. Um die in einer Nachricht verwendete Signatur zu ändern, klicken Sie im Fenster „Nachricht verfassen“ auf der Registerkarte „Nachricht“ auf das Dropdown-Menü „Signatur“ und wählen Sie eine der Signaturen aus, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie auf die Option „Signaturen“ klicken, werden Sie zum Signatur-Composer von Outlook weitergeleitet, wo Sie weitere Signaturen bearbeiten oder erstellen können.

Signaturen sind für Ihre Empfänger sichtbar, unabhängig davon, auf welcher Plattform (Desktop oder Mobilgerät) oder in welcher App (Gmail, Thunderbird, Mail unter macOS, Mail unter Windows 10 usw.) sie die Nachricht anzeigen. Die Signaturen von Outlook ersetzen alle E-Mail-Signaturen, die Sie in der Webversion eines E-Mail-Dienstes eingerichtet haben. Zum Beispiel können SieErstellen Sie eine E-Mail-Signatur in GmailWenn Sie jedoch Ihr Google Mail-Konto mit Outlook verbinden und eine Nachricht von Outlook aus verfassen und senden, wird die Signatur, die Sie in Google Mail erstellt haben, nicht verwendet. Stattdessen verwendet Outlook die Signatur, die in der Outlook-App erstellt wurde. Wenn in Outlook keine Signatur erstellt wurde, wird die Nachricht ohne Signatur gesendet.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
Facebook-Videos werden in Chrome, Firefox und Safari nicht abgespielt (GELÖST) Vorherige Artikel

Facebook-Videos werden in Chrome, Firefox und Safari nicht abgespielt (GELÖST)

5 großartige kostenlose MSN-Spiele für gelegentliches Online-Spielen Weiterlesen

5 großartige kostenlose MSN-Spiele für gelegentliches Online-Spielen