So beheben Sie den Fehler „Kodi Update fehlgeschlagen“.

Jeder, der regelmäßig inoffizielle Kodi-Add-Ons verwendet, hat den gefürchteten Update Failed-Fehler gesehen. Es kann beunruhigend sein zu wissen, dass etwas schief gelaufen ist, aber es gibt Möglichkeiten, das Problem auszumerzen, für deren Lösung kein fortgeschrittenes technisches Wissen erforderlich ist. Wir führen Sie durch den folgenden Prozess.

Eine der besten Funktionen von Kodi ist, dass es nicht nur ein Medienzentrum zum Organisieren und Anzeigen Ihrer Mediendateien ist – Sie können auch Add-Ons installieren, um Ihnen neue Funktionen wie zYouTube ansehen,Twitch gucken,Musik hören, undPodcasts hörenobwohl Ihr Medienzentrum. Sie installieren diese Add-Ons über Repositorys, bei denen es sich um Websites handelt, auf denen die Installationsdateien gehostet werden. Da Kodi Open Source ist, kann jeder sein eigenes Add-On erstellen und mit dem Internet teilen, sodass es Hunderte von kostenlosen Add-Ons gibt, die Kodi-Benutzer installieren können.



Dies sind jedoch manchmal Probleme beim Arbeiten mit Add-Ons und Repositories. Viele Repositories wurden im letzten Jahr aufgrund rechtlicher Probleme geschlossen, daher gibt es jetzt viele alte Repositories, die nicht mehr funktionieren. Ein Problem die Kodi-Benutzer häufig sehen, ist eine Fehlermeldung „Update fehlgeschlagen“, was bedeutet, dass das Update für ein Add-On, das Sie installiert haben, nicht korrekt aus dem Repository installiert wird. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, warum dieser Fehler auftritt, und demonstrieren dann die Methoden, die Sie verwenden können, damit Sie lernen können So beheben Sie den Fehler „Kodi Update fehlgeschlagen“.

Holen Sie sich das mit Nr. 1 bewertete VPN 70 % RABATT auf den 2-Jahres-Plan

Warum Kodi-Benutzer ein VPN verwenden sollten

Bevor wir uns mit den Informationen zum Beheben des Fehlers „Aktualisierung fehlgeschlagen“ auf Kodi befassen, gibt es ein wichtiges Sicherheitsproblem zu besprechen. Wie Sie sehen werden, tritt dieser Fehler auf, wenn Benutzer versuchen, ein Add-on zu aktualisieren, das sie aus einem Repository installiert haben. Viele dieser Repositorys hosten Add-Ons, mit denen Benutzer kostenlos Fernsehsendungen oder Filme ansehen oder Musik streamen können. Dies verstößt jedoch gegen das Urheberrecht, sodass die Repositories häufig aufgrund rechtlicher Drohungen geschlossen werden müssen.

Dies ist ein Problem für Kodi-Benutzer, die auch Add-Ons verwenden, denn wenn Sie bei der Verwendung eines Add-Ons erwischt werden, um illegal auf urheberrechtlich geschützte Inhalte zuzugreifen, könnten Sie mit einer Reihe von Konsequenzen rechnen, vom Rausschmiss aus dem Netzwerk Ihres Internetdienstanbieters bis hin zur Verfolgung durch das Gesetz durchsetzen und mit einer Geldstrafe rechnen. Wenn Sie Add-Ons für Kodi verwenden, müssen Sie sich vor diesen Problemen schützen.

Der beste Weg, sich bei der Verwendung von Kodi zu schützen, ist die Installation eines VPN. Dies ist eine Software, die alle Daten verschlüsselt, die Ihr Gerät über das Internet sendet, sodass niemand sehen kann, welche Websites Sie besuchen oder welche Dateien Sie herunterladen. Dies schützt Sie vor dem Ausspionieren Ihrer Internetaktivitäten, einschließlich der Verwendung von Kodi, durch Ihren ISP oder die Strafverfolgungsbehörden.

NordVPN– Ultimative Internetsicherheit für Kodi

NordVPN - Wahl der Redaktion Besuchen Sie nordvpn.com

NordVPNist keine Wunderwaffe für alles, was mit Kodi schief gehen kann, aber es behandelt einige der dringendsten Probleme. Zum einen Privatsphäre. Ihr ISP verfolgt ständig Ihre Aktivitäten und hat es insbesondere für Kodi heraus. Sie werden Ihren Datenverkehr drosseln, sodass Sie nur noch das Pufferrad beobachten. NordVPN nimmt ihnen diese Kontrolle weg und gibt sie durch Verschlüsselung wieder in Ihre Hände.

Insbesondere NordLynx – ein hochmodernes Tunneling-Protokoll, das eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung verwendet, um Ihren Datenverkehr und Ihre Identität zu verbergen, ohne Ihre Verbindung zu verlangsamen. ISPs, lokale Wi-Fi-Netzwerkbeschränkungen und sogar staatliche Zensoren sind machtlos, um Ihre Kodi-Streams zu stoppen. Und da NordVPN niemals Bandbreite, Geschwindigkeit, Verkehrstyp oder Serverwechsel einschränkt, können Sie unzählige Stunden an Videoinhalten genießen, sogar in HD.

Darüber hinaus umfasst das riesige Netzwerk von NordVPN jetzt mehr als 5.800 Server in 59 Ländern. Dies macht es zu einem Kinderspiel, die Region Ihrer Kodi-Installation digital zu verschieben und effektiv zu ändern, sodass Sie geoblockte Inhalte aus dem Ausland anzeigen können. Es ist eine großartige Möglichkeit, neue Musik, Filme und Fernsehserien zu entdecken – oder auf Reisen von zu Hause aus auf Inhalte zuzugreifen. In jedem Fall deckt NordVPN Ihre Spuren mit einer soliden No-Logging-Richtlinie in Ihrer Ecke ab.

Lesen Sie unser vollständigesNordVPN-Rezension.

Vorteile
  • Für die Entsperrung von Netflix optimierte Server
  • Schnelle und stabile Verbindungen
  • Ermöglicht mehrere Verbindungen (6 Geräte)
  • Doppelter Datenschutz
  • Geld-zurück-Garantie.
Nachteile
  • Die automatische Serverauswahl kann unzuverlässig sein
  • Es kann 30 Tage dauern, bis Rückerstattungen bearbeitet werden.
BESTER VPN-CODE: NordVPN ist die ideale Sicherheitslösung für Kodi, mit unzerbrechlicher Verschlüsselung und einem riesigen weltweiten Netzwerk. Erhalten Sie einen riesigen Rabatt von 68 % auf den 3-Jahres-Plan (3,71 $/Monat), abgesichert durch eine problemlose 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Warum tritt der aktualisierte Fehler auf?

Der Fehler Update fehlgeschlagen tritt auf, wenn Kodi versucht, eines Ihrer Add-Ons zu aktualisieren. So wie Kodi funktioniert, werden Add-Ons regelmäßig automatisch im Hintergrund aktualisiert, sodass Sie normalerweise nicht einmal bemerken, dass dies geschieht. Die URL des Repositorys, das Sie zum Installieren eines Add-Ons verwendet haben, wird in Ihrem System gespeichert. Wenn Kodi also entscheidet, dass es nach Updates für das Add-On suchen muss, sucht es im Repository unter der von Ihnen gespeicherten URL nach einer Aktualisierung . Normalerweise findet Kodi entweder kein Update für Ihr Add-On, in diesem Fall passiert nichts und die Update-Prüfung wird abgeschlossen, oder es findet eine neue Version des Add-Ons, die es dann herunterlädt und anstelle der alten installiert hinzufügen Auf.

Wenn auf Ihrem Kodi-System der Fehler „Aktualisierung fehlgeschlagen“ angezeigt wird, bedeutet dies, dass dieser Add-On-Aktualisierungsprozess fehlgeschlagen ist. Dies passiert, wenn Kodi sieht, dass es eine neuere Version Ihres Add-Ons im Repository gibt, diese neue Version jedoch nicht mit der Version des Add-Ons kompatibel ist, die Sie derzeit installiert haben. Dies kann passieren, wenn ein Repository die Dateistruktur ändert oder das Add-on die Versionsnummer ändert, was Kodi darüber verwirrt, ob das Add-on auf Ihrem System mit dem Update im Repository kompatibel ist. Alternativ kann der Fehler auch auftreten, wenn die Kodi-Datenbank Ihres Systems beschädigt wird, was bedeutet, dass Kodi Ihre Version des Add-Ons nicht korrekt mit der neuen verknüpfen kann.

So beheben Sie den Fehler „Kodi Update fehlgeschlagen“.

Da der Update-Fehler durch ein Problem mit dem Repository oder durch ein Problem mit Ihrer Kodi-Datenbank verursacht werden kann, kann dieser Fehler etwas umständlich zu beheben sein. Sie müssen versuchen, sowohl das Repository als auch Ihre Datenbank zu reparieren, um zu sehen, wo das Problem liegt. Probieren Sie die folgenden Optionen aus, um den Fehler „Aktualisierung fehlgeschlagen“ zu beheben:

1. Finden Sie heraus, welches Repository Probleme verursacht

Um den Fehler „Aktualisierung fehlgeschlagen“ zu beheben, müssen Sie zunächst herausfinden, welches Repository das Problem verursacht. Die Fehlermeldung, die Sie sehen, gibt an, welches bestimmte Add-on nicht aktualisiert werden konnte, dann müssen Sie herausfinden, welches Repository für dieses Add-on verantwortlich ist. Es könnte sein, dass Sie ein Repository haben, das Sie verwenden, um viele verschiedene Add-Ons zu installieren, oder dass Sie ein Repository nur einmal verwendet haben, um ein bestimmtes Add-On zu installieren. In beiden Fällen müssen Sie das Repository überprüfen, bei dem die Aktualisierung fehlgeschlagen ist, um mit der Behebung fortzufahren.

So finden Sie heraus, welches Repository von einem fehlgeschlagenen Add-on verwendet wird. Angenommen, das Add-On Neptune Rising kann nicht aktualisiert werden. So finden Sie Informationen zum verantwortlichen Repository:

  1. Beginnen Sie mit Ihrem Machen Sie einen Startbildschirm
  2. Gehe zu Add-Ons im linken Menü
  3. Gehe zu Video-Add-Ons im Menü auf der linken Seite (das liegt daran, dass Neptune Rising ein Video-Add-on ist. Wenn Sie nach Informationen zu einem Musik-Add-on suchen, würden Sie wählen Musik-Add-Ons stattdessen)
  4. Suchen Sie in der Liste der Add-Ons das gewünschte aus. In unserem Fall ist es Neptun steigt . Jetzt Rechtsklick den Namen des Add-Ons und wählen Sie aus Information

  5. Jetzt sehen Sie eine Seite mit Informationen über das Add-on. Schauen Sie links unter das Add-On-Symbol und Sie sehen ein Feld mit der Aufschrift Repository:

  6. Was auch immer danach geschrieben wird Repository: ist der Name des Repositorys, aus dem dieses Add-On installiert wurde. In diesem Fall ist es die Blamo-Repo

Stellen Sie fest, ob das Repository noch aktiv ist

Jetzt, da Sie wissen, welches Repository Ihnen Probleme bereitet, ist es an der Zeit, Nachforschungen anzustellen. Viele Repositorys mussten im letzten Jahr geschlossen oder auf neue URLs verschoben werden, da Repositorys, die Add-Ons hosten, die für illegales Streaming verwendet werden können, stark unter Druck gesetzt wurden. Dies bedeutet, dass viele Repositorys nicht mehr funktionieren und Sie möglicherweise einige Dinge ändern müssen, um sie zu beheben.

Der erste Schritt besteht darin, den Namen des Repositorys zu googeln, das Sie im obigen Schritt identifiziert haben, und zu sehen, ob Sie einen findenNeuigkeiten zur Endlagerschließungoder zu einer neuen URL wechseln. Wenn das Repository geschlossen ist, sollten Sie es von Ihrem System entfernen. In diesem Fall können Sie keine Updates mehr für Ihre Add-Ons erhalten. Die Add-Ons sollten jedoch weiterhin wie zuvor funktionieren und Sie sollten keine Aktualisierungsfehler mehr sehen.

Wenn das Repository eine neue URL hat, sollten Sie Ihr Kodi-System entsprechend aktualisieren:

  1. Beginnen Sie mit Ihrem Startbildschirm und dann zu gehen die Einstellungen
  2. Gehe zu Dateimanager
  3. Suchen Sie das Repository, dessen URL Sie aktualisieren möchten, und Rechtsklick darauf, dann auswählen Quelle bearbeiten
  4. Geben Sie die neue URL in das Textfeld ein und klicken Sie dann auf OK

Aktualisieren Sie das Repository manuell

Wenn das Repository nicht heruntergefahren wurde und die URL nicht verschoben wurde, Sie aber immer noch den Fehler „Aktualisierung fehlgeschlagen“ erhalten, sollten Sie versuchen, das Repository zur Aktualisierung zu zwingen. Manchmal bleiben Updates hängen und werden nicht richtig installiert, sodass es für das System so aussieht, als ob das Update installiert wurde, aber tatsächlich funktioniert es nicht, wenn Add-Ons versuchen, sich selbst zu aktualisieren. Das Erzwingen einer manuellen Aktualisierung des Repositorys behebt dieses Problem.

So erzwingen Sie manuell eine Repository-Aktualisierung:

  1. Beginnen Sie mit Ihrem Startbildschirm
  2. Gehe zu Add-Ons
  3. Klick auf das Symbol, das wie ein offenes Kästchen aussieht
  4. Gehe zu Aus ZIP-Datei installieren
  5. Suchen Sie die ZIP-Datei für das Repository. In unserem Fall gehen wir zu beschuldigen und dann doppelklicken repository.blamo-0.1.3.zip

  6. Dadurch wird das Repository aktualisiert. Sie sehen eine Benachrichtigung, die besagt, dass das Repository nach einer Sekunde aktualisiert wird
  7. Jetzt müssen wir das Add-On aktualisieren, das das Problem verursacht. Gehe zu Meine AddOns
  8. Gehen Sie jetzt zu Video-Add-Ons (für ein Video-Add-On wie Neptune Rising – sonst gehen Sie zu Musik-Add-Ons oder jede andere Kategorie, die Sie benötigen)
  9. Finden Sie das Add-On, das nicht richtig aktualisiert wurde – wir verwenden es Neptun steigt noch einmal für dieses Beispiel. Rechtsklick drauf und wähle Information

  10. Wählen Sie auf der Add-on-Informationsseite aus Aktualisieren aus dem Menü ganz unten
  11. Dadurch wird ein Feld mit den Repositorys angezeigt, die Ihnen zum Aktualisieren des Add-Ons zur Verfügung stehen. Wählen Sie das Repository aus, das Sie gerade aktualisiert haben – in diesem Fall ist es Version 1.3.9, Blamo-Repo

  12. Jetzt wird das Add-on aktualisiert und Sie sehen eine Benachrichtigung über das aktualisierte Add-on. Jetzt sollten Sie die nicht sehen Fehler Update fehlgeschlagen nicht mehr

NICHT VERGESSEN:Verwenden Sie ein VPN, wenn Sie über Kodi streamen. NordVPN gibt unseren Lesernein exklusiver Rabatt von 68%und Sie zahlen nur 3,71 $ pro Monat, um Ihr Surfen sicher und privat zu halten.

Ersetzen Sie das Repository

Aber was tun Sie, wenn Sie feststellen, dass das von Ihnen verwendete Repository vollständig geschlossen ist? Dies ist kürzlich mit Repositories wie Noobs and Nerds, Colossus, Looking Glass, Smash und mehr passiert. Diese Repositories wurden komplett abgeschaltet und stehen nicht mehr zur VerfügungLaden Sie Add-on-Updates herunter.

Wenn das von Ihnen verwendete Repository jetzt geschlossen ist, ist es wichtig, dass Sie das Repository von Ihrem System entfernen. Dies liegt daran, dass das Verlassen alter Repository-URLs, die mit Ihrem System verknüpft sind, ein Sicherheitsrisiko darstellen kann, insbesondere wenn das Repository aufgrund einer Urheberrechtsverletzung geschlossen wurde. Sie können die Add-Ons, die Sie aus dem Repository installiert haben, installiert lassen, aber Sie müssen das Repository von Ihrer Datei-Manager-Seite entfernen. Wenn Sie ein Repository entfernen, aber das Add-on installiert lassen, funktioniert das Add-on weiterhin wie zuvor. Es kann einfach nicht aktualisiert werden. Kurzfristig sollte dies kein Problem sein, da es weiterhin funktioniert. Aber auf lange Sicht bedeutet das Fehlen von Updates, dass Fehler im Add-on auftauchen und es nicht zuverlässig ist.

Wenn ein Repository heruntergefahren wurde, ist es am besten, ein alternatives Repository zu finden, das Sie sowohl zum Installieren neuer Add-ons als auch zum Aktualisieren der derzeit installierten Add-ons verwenden können. Siehe Informationen zum Löschen eines Repositorys hier und Vorschläge für alternative Repositorieshier.

Reparieren Sie beschädigte Datenbankdateien

Das behandelt die Möglichkeiten zum Beheben des Fehlers „Aktualisierung fehlgeschlagen“, wenn das Problem bei dem von Ihnen verwendeten Repository liegt. Aber Sie werden sich erinnern, dass der Fehler auch durch ein Problem mit Ihrer Kodi-Datenbank verursacht werden kann. Wenn die Datenbank beschädigt wird, ist es nicht möglich, das Add-On zu aktualisieren, da es nicht mit dem übereinstimmt, was Ihre Datenbank sagt. In diesem Fall müssen Sie Ihre Datenbank neu erstellen. So geht's:

  1. Beginnen Sie mit Ihrem Kodi Startbildschirm
  2. Gehe zu Einstellungen indem Sie auf das Symbol klicken, das wie ein Zahnrad aussieht
  3. Gehe zu Dateimanager
  4. Doppelklicken Sie nun auf Profilverzeichnis aus der linken Liste
  5. Doppelklicken Sie auf Datenbank

  6. Suchen Sie Ihre Add-Ons-Datenbankdatei. Diese Datei wird aufgerufen AddonsXX.db , wobei XX eine Zahl darstellt. In diesem Beispiel ist die gewünschte Datei Addons27.db

  7. Jetzt Rechtsklick auf der Add-ons-Datenbankdatei und wählen Sie Löschen

  8. Dadurch wird Ihre Datenbankdatei gelöscht. Jetzt Kodi neu starten und die Datenbankdatei wird neu erstellt. Dies sollte den Fehler „Update fehlgeschlagen“ beheben

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Kodi

Wenn keine dieser Aktionen geholfen hat, können Sie eine Vielzahl von Problemen mit Kodi beheben, indem Sie auf die neueste Version aktualisieren. Kodi aktualisiert sich nicht automatisch selbst. Wenn Sie also Kodi seit einigen Jahren verwenden, könnten Sie mehrere Versionen hinter sich haben. Dies kann zu Kompatibilitätsproblemen mit Add-Ons führen, die verhindern, dass sie ordnungsgemäß funktionieren.

Um Ihr Kodi auf die neueste Version zu aktualisieren, folgen Sie den Anweisungenhier. Denken Sie daran, vor dem Update ein Backup zu erstellen, damit Sie keine Ihrer wichtigen Dateien, Add-Ons oder Einstellungen verlieren.

NICHT VERGESSEN:Verwenden Sie ein VPN, wenn Sie über Kodi streamen. IPVanish gibt unseren Lesernein exklusiver Rabatt von 60%und Sie zahlen nur 4,87 $ pro Monat, um Ihr Surfen sicher und privat zu halten.

Fazit

Wir hoffen, dass dies Ihnen geholfen hat, den Fehler „Aktualisierung fehlgeschlagen“ auf Kodi zu beheben. Sind Sie auf diesen Fehler gestoßen und wie haben Sie ihn behoben? Hatten Sie Glück mit den von uns vorgeschlagenen Maßnahmen? Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, was für Sie funktioniert hat.

So hören Sie den mit einem Live-Foto auf iOS aufgenommenen Ton Vorherige Artikel

So hören Sie den mit einem Live-Foto auf iOS aufgenommenen Ton

Mehrere Displays funktionieren nicht unter Windows 10 (BEHOBEN) Weiterlesen

Mehrere Displays funktionieren nicht unter Windows 10 (BEHOBEN)