So beheben Sie, dass der Laptop keine Verbindung zum Android-Hotspot herstellt

Android-Telefone können Hotspots erstellen. Ein Hotspot auf einem Mobilgerät ermöglicht es Geräten in der Nähe, sich mit der Internetverbindung des Mobilgeräts zu verbinden, die wahrscheinlich von dem Mobilfunknetz stammt, das das Android-Gerät verwendet. Ein Hotspot kann auch aktiviert werden, wenn das Android-Telefon mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist, aber in den meisten Fällen wird es mit dem Netzwerk eines Netzbetreibers verwendet.

Beheben Sie, dass der Laptop keine Verbindung zum Android-Hotspot herstellt

FürProbleme beim Verbinden mit dem iPhone-Hotspot, sehen Sie sich diese Fehlerbehebungen an.



Beheben Sie, dass der Laptop keine Verbindung zum Android-Hotspot herstellt

Bei einem Windows 10-Laptop erscheint ein Android-Hotspot wie jedes drahtlose Netzwerk oder, wenn der Hotspot für die Verbindung über ein Datenkabel eingerichtet ist, als Ethernet-Netzwerk. CDie Verbindung zu beiden Arten von Hotspots erfordert kaum mehr als die Auswahl, und geben Sie das Passwort ein.

Wenn Sie versuchen, einen Laptop mit dem Hotspot eines Android-Geräts zu verbinden, und es keine Verbindung herstellt, gehen Sie zuerst diese allgemeinen Überprüfungen durch.

  • Können sich andere Geräte, insbesondere Telefone, mit dem Hotspot verbinden? Wenn nicht, ist es möglich, dass der Hotspot von Ihrem Mobilfunkanbieter blockiert wird. Was Sie als aktivierten Hotspot sehen, funktioniert möglicherweise nicht.
  • Versuchen Sie, ein Datenkabel zu verwenden, um eine Verbindung zum Hotspot herzustellen, wenn Ihr Telefon die Option hat.
  • Stellen Sie sicher, dass keine anderen Geräte mit dem Hotspot des Android-Geräts verbunden sind. Es kann möglicherweise nur ein Gerät gleichzeitig verbunden werden.
  • Stellen Sie sicher, dass keine anderen, leistungsfähigeren Netzwerke in der Nähe verfügbar sind, mit denen Ihr System eine Verbindung herstellt. Wenn ja, versuchen Sie, sie zu vergessen, und versuchen Sie dann, den Hotspot zu verbinden.
  • Schalten Sie Ihren Windows 10-Laptop und das Android-Gerät aus und wieder ein.
  • Wenn der Hotspot auf dem Android-Gerät nicht passwortgeschützt ist, fügen Sie ihm ein Passwort hinzu und versuchen Sie dann, eine Verbindung herzustellen.

Wenn Sie in allen oben genannten Fällen keine Verbindung zum Android-Hotspot herstellen können, versuchen Sie die folgenden Lösungen.

1. Führen Sie die Verbindungsproblembehandlung aus

Führen Sie die Problembehandlung für Windows 10-Netzwerkverbindungen aus. Es kann Probleme mit der Konnektivität auf dem System erkennen und beheben.

  1. Öffne das Einstellungen-App mit der Tastenkombination Win+I.
  2. Gehe zu Update & Sicherheit.
  3. Wähle aus Registerkarte Fehlerbehebung.
  4. Klicken Zusätzliche Fehlerbehebungen.
  5. Wähle aus Problembehandlung für Internetverbindungen.
  6. Wenden Sie alle Korrekturen andass es empfiehlt und starten Sie das System neu.

2. Setzen Sie die Android-Netzwerkeinstellungen zurück

Versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen auf dem Android-Gerät zurückzusetzen. Das Problem kann mit der Verbindung zusammenhängen, die es erstellt hat.

  1. Öffne das Einstellungs-App auf dem Android-Gerät.
  2. Gehe zu Netzwerk & Internet.
  3. Suche nach Option zurücksetzen.

Hinweis: Neuere Versionen von Android ermöglichen Benutzern, die App „Einstellungen“ nach einer bestimmten Einstellung zu durchsuchen. Versuchen Sie, es zu verwenden, anstatt manuell nach der Option zum Zurücksetzen zu suchen.

3. Ändern Sie die Hotspot-Frequenz

Versuchen Sie, die Frequenz zu ändern, über die das Android-Gerät sein drahtloses Signal überträgt. Diese Option ist bei älteren oder Basismodellen möglicherweise nicht verfügbar. Neuere oder leistungsstärkere Modelle haben eine Option zum Ändern der Frequenz.

  1. Öffne das Einstellungs-App auf dem Android-Telefon.
  2. Gehe zu Hotspot und Tethering.
  3. Klopfen WLAN-Hotspot einrichten.
  4. Öffne das Wählen Sie das Dropdown-Menü AP-Band aus und Wählen Sie 2,4 GHz.
  5. Tippen Sie auf Speichernund versuchen Sie, sich mit dem Netzwerk zu verbinden.

Fazit

Windows 10 kann problemlos eine Verbindung zu einem mobilen Hotspot herstellen. Normalerweise bedeutet ein Verbindungsproblem mit einem Hotspot, der auf einem Telefon erstellt wurde, dass der Netzbetreiber ihn blockiert. Die Verbindung kann aktiv erscheinen, ist es aber nicht. Wenn das der Fall ist, müssen Sie Ihr Gerät entweder rooten oder Ihren Mobilfunkanbieter fragen, ob es eine Option (kostenpflichtig oder anderweitig) gibt, um es zu entsperren.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
Facebook-Videos werden in Chrome, Firefox und Safari nicht abgespielt (GELÖST) Vorherige Artikel

Facebook-Videos werden in Chrome, Firefox und Safari nicht abgespielt (GELÖST)

5 großartige kostenlose MSN-Spiele für gelegentliches Online-Spielen Weiterlesen

5 großartige kostenlose MSN-Spiele für gelegentliches Online-Spielen