So beheben Sie das von Windows 10 nicht erkannte Bluetooth-Headset-Mikrofon

Bluetooth-Headsets gibt es mit und ohne integrierte Mikrofone. Ähnlich wie bei einem kabelgebundenen Headset mit Mikrofon funktioniert das Mikrofon eines Bluetooth-Headsets, sobald das Gerät verbunden ist.

Bluetooth-Geräte werden normalerweise alle auf die gleiche Weise eingerichtet, und wenn ein Gerät über ein Mikrofon verfügt, wird es automatisch als Eingabegerät registriert, das Sie sofort verwenden können. In einigen Fällen, wenn Sie mehrere Geräte haben, wird das Mikrofon des Bluetooth-Headsets möglicherweise nicht erkannt.

Das Mikrofon des Bluetooth-Headsets wird nicht erkannt

Wenn Sie ein Bluetooth-Headset mit Mikrofon an Ihren Windows 10-PC angeschlossen haben, das Mikrofon jedoch nicht erkannt wird, können Sie ein paar einfache Dinge ausprobieren, um das Problem zu beheben.



Bevor du anfängst: Es ist eine gute Idee, und zu entkoppeln Koppeln Sie die Bluetooth-Headsets mindestens einmal und sehen Sie, ob das Mikrofon anfängt zu arbeiten.

1. Audiogerät auswählen

Ein Bluetooth-Gerät kann zweimal erscheinen; einmal als Bluetooth-Headset und einmal als Bluetooth-Lautsprecher. Sie müssen das richtige Gerät auswählen, damit das Mikrofon funktioniert.

    Verbinden Sie Ihre Bluetooth-Headsetszu Ihrem Windows 10-System.
  1. Drücke den Lautsprechersymbol in der Taskleiste.
  2. Drücke den Dropdown-Pfeil um die Liste der Geräte anzuzeigen.
  3. Wählen Sie das Gerät aus, das entweder a Freisprecheinrichtung oder ähnliches.

2. Aktivieren Sie Bluetooth-Gerätedienste

Das Mikrofon des Bluetooth-Headsets ist möglicherweise nicht eingeschaltet. Dies ist eine Einstellung, die unter Windows 10 aktiviert werden muss und nichts mit dem Bluetooth-Gerät selbst zu tun hat.

    Schließen Sie das Bluetooth-Headset anzu Ihrem Windows 10. Öffne dasArmaturenbrett.
  1. Gehe zu Hardware und Sound>Geräte und Drucker.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bluetooth-Gerätund auswählen Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
  3. Gehen Sie zum Registerkarte Dienste.
  4. Aktivieren Sie alle Dienste. OK klickenund das Mikrofon beginnt zu arbeiten.

3. Stellen Sie die Bluetooth-Dienste auf Automatisch ein

Damit Bluetooth funktioniert, müssen einige Dienste auf Ihrem System ausgeführt werden. Diese Dienste werden ausgeführt, wenn Bluetooth eingeschaltet ist, aber der Dienst muss möglicherweise so eingestellt werden, dass er automatisch ausgeführt wird.

  1. Tippen Sie auf die Tastenkombination Win+R um die Laufbox zu öffnen.
  2. In der Laufbox Eingabe |_+_|.
  3. Sehen Sie sich die Liste der Dienste an und finden Sie alle Bluetooth-Dienste.
  4. Doppelklicken Sie auf jeden Dienst, Einer nach dem anderen. Wählen Sie Automatisch ausvon dem Dropdown-Menü Starttyp.
  5. Klicken OK.

4. Als Kommunikationsgerät einstellen

Das Bluetooth-Gerät darf nicht als Kommunikationsgerät eingestellt werden. Das Mikrofon selbst funktioniert möglicherweise einwandfrei, aber Apps auf Ihrem System verwenden es wahrscheinlich nicht.

    Schließen Sie das Bluetooth-Headset anzu Ihrem Windows 10-System. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbolin der Taskleiste.
  1. Auswählen Geräusche.
  2. Gehe zu Registerkarte Aufnahme.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bluetooth-Headsetund Wählen Sie „Als Standard-Kommunikationsgerät festlegen“. Klicken Sie auf Übernehmenund das Mikrofon beginnt zu arbeiten.

Fazit

Bluetooth-Headsets funktionieren nach dem Anschließen nicht immer gleich. Manchmal liegt es daran, dass das Gerät selbst generisch ist und manchmal reagiert Windows 10 nicht so, wie es sollte. Wenn das Mikrofon nicht funktioniert, werden die oben genannten Lösungen es beheben.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
So erstellen Sie eine Windows 10-Installationsdiskette oder einen bootfähigen USB-Stick Vorherige Artikel

So erstellen Sie eine Windows 10-Installationsdiskette oder einen bootfähigen USB-Stick

So beheben Sie den Freigabenamen und das Foto, die unter iOS nicht verfügbar sind Weiterlesen

So beheben Sie den Freigabenamen und das Foto, die unter iOS nicht verfügbar sind