Kodi auf Fire Stick: So installieren Sie die neueste Version von Kodi auf dem Fire Stick oder Fire TV

Benötigen Sie Hilfe, um die neueste Version von Kodi auf Ihrem Fire TV zum Laufen zu bringen? Wir führen Sie mit adbLink, Downloader und apps2fire durch den Prozess. Sie klingen technischer und komplizierter als sie sind, also folgen Sie einfach Schritt für Schritt unserer Anleitung und Sie werden im Handumdrehen streamen!

Kodi ist bei weitem eine der besten Media-Center-Apps, die es gibt. Es ist kostenlos, einfach zu bedienen, läuft auf einer Vielzahl von Geräten und unterstützt eine Menge fantastischer Add-Ons von Drittanbietern, alles vonLive-SportzuMusikzuLive-TV-Kanäle. Sie können sogar herunterladenbenutzerdefinierte Kodi-Builds für Fire TV!



Kodi mit Fire TV auf dem neuesten Stand zu halten, kann jedoch etwas schwieriger sein als auf anderen Geräten, was auf die Art der Kodi-Installationen zurückzuführen ist. Wenn Sie glauben, dass Ihre Version von Kodi langsam ins Hintertreffen gerät, lesen Sie weiter, um unseren vollständigen Leitfaden zu erhalten So installieren Sie die neueste Version von Kodi auf dem Fire Stick oder Fire TV . Und keine Sorge, Upgrades dauern nur wenige Minuten!

SCHLUSSVERKAUF: 2-Jahres-Deal mit 70 % RABATT Holen Sie sich das mit Nr. 1 bewertete VPN 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Denken Sie daran – Verwenden Sie immer ein VPN mit Fire Stick

Es spielt keine Rolle, ob Sie es sind Installieren Sie Kodi 17.6 auf Ihrem Fire Stick , eine seitengeladene Kopie von YouTube auf Fire TV ausführen oder einfach nur ein paar Filme streamen, die Sie über Amazon gemietet haben, die Verwendung eines VPN während des Betriebs Ihres Geräts ist immer eine kluge Entscheidung. VPNs verschlüsseln Daten, die Ihr Heimnetzwerk verlassen, um den Datenverkehr anonym und sicher zu halten. Ohne sie ist es für jeden einfach, Ihre Aktivitäten auszuspionieren, einschließlich ISPs, Regierungsbehörden und sogar Hackern.

Es kann eine Herausforderung sein, das beste VPN für Fire TV zu finden. Sie brauchen erstklassige Geschwindigkeiten, um die Videoqualität so hoch wie möglich zu halten, aber Sie dürfen dabei weder Privatsphäre noch Sicherheit opfern. Wir haben die besten VPN-Anbieter recherchiert, um die Dienste zu finden, die am besten mit Kodi und Fire TV funktionieren. Unsere Empfehlung ist unten, und es ist die perfekte Lösung für sichere, private und einfache Videostreams auf Fire TV.

NordVPN- Bestes VPN für Kodi

NordVPN - Wahl der Redaktion Besuchen Sie nordvpn.com

NordVPNgibt es seit fast einem Jahrzehnt, aber sie haben alles getan, aber stagnieren nicht. Sie haben im Laufe der Jahre das Feedback von Tausenden von Benutzern aufgenommen und ihr Angebot verfeinert, um die fortschrittlichste Datenschutzlösung auf dem Markt zu werden. Und eine der neueren Entwicklungen ist eine dedizierte App für Firestick – kein Seitenladen, Jailbreak oder Router-Installationen erforderlich.

Darüber hinaus hat NordVPN sein Servernetzwerk zu epischen Ausmaßen ausgebaut und umfasst mehr als 5.500 Knoten in 59 Ländern. Als ob das nicht genug wäre, haben sie auch NordLynx ins Leben gerufen – einen Zweig des hochmodernen WireGuard-Protokolls – der auf Geschwindigkeit ausgerichtet ist, aber absolut kompromisslos auf Ihre Sicherheit eingeht. Umhüllt von der 256-AES-GCM-Verschlüsselung stoppen Sie die Überwachung Ihres Kodi-Verkehrs durch Dritte und blockieren das ISP-Tracking und die Drosselung für immer.

Die Verbindung zu einem verschlüsselten NordVPN-Server hat auch den Vorteil, dass Ihre IP-Adresse so gefälscht wird, dass sie mit der des Landes übereinstimmt, in dem sich der Knoten befindet. Mit Ihrer neuen falschen digitalen Identität können Sie Websites, Apps und Kodi-Add-Ons dazu bringen, Ihnen Streaming-Inhalte bereitzustellen, die sonst hinter geografischen Sperren eingeschränkt wären. Und wenn Sie mit einer gefälschten IP-Adresse rollen, wird Ihr Datenverkehr anonymisiert, sodass Sie mit den häufigsten Cyberangriffen nur schwer ins Visier genommen werden können. Unterstützt durch die strenge No-Logging-Richtlinie von NordVPN können Sie in absoluter Privatsphäre streamen, herunterladen oder surfen.

Lesen Sie unser vollständigesNordVPN-Rezension.

Vorteile
  • SONDERANGEBOT: 2-Jahres-Plan (70 % Rabatt – Link unten)
  • Umfangreicher Serverpark von über 5.400 verschiedenen Servern
  • Ermöglicht mehrere Verbindungen (6 Geräte)
  • Strenge Zero-Logs-Richtlinie für Datenverkehr und Metadaten
  • Live-Chat-Unterstützung ist verfügbar.
Nachteile
  • Sehr wenig
  • Stadt oder Provinz kann in der App nicht angegeben werden.
BESTER VPN-CODE: NordVPN lässt sich wunderbar auf Firestick installieren und ermöglicht es Ihnen, Ihren Kodi-Datenverkehr zu verschlüsseln, die Drosselung zu stoppen und geografische Sperren zu durchbrechen. Erhalten Sie einen riesigen Rabatt von 68 % auf den 3-Jahres-Plan (3,71 $/Monat), abgesichert durch eine problemlose 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Vorbereiten Ihres Fire Sticks für die Kodi-Installation

Da Kodi nicht direkt aus dem Amazon App Store heruntergeladen werden kann, müssen Sie einen als Sideloading bekannten Prozess durchlaufen, um es zu installieren. Es ist nicht so komplex, wie Sie vielleicht denken, aber bevor Sie beginnen, sollten Sie zunächst einige Dinge überprüfen.

Empfohlen vs. Nightly Builds

Wenn Sie zu gehen Kodis Download-Seite und klicken Sie auf das Android-Symbol, Sie werden mehrere Registerkarten oben auf dem Bildschirm bemerken: Empfohlen , Vorabveröffentlichung , Entwicklungs-Builds . Diese drei Abschnitte unterteilen die herunterladbaren Inhalte in Kategorien, die für ein etwas anderes Publikum konzipiert sind. Welche Sie wählen, hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab.

Fast jeder wird auf der Registerkarte Empfohlen bleiben und die neueste stabile Version von Kodi herunterladen wollen. Dies kann ein vollständiger Veröffentlichungszyklus hinter den anderen Registerkarten sein, aber die Kompatibilität ist garantiert, und Sie werden nicht auf Abstürze oder andere Fehler stoßen, die in Vorabversionen oder Entwicklungsversionen vorhanden sein könnten. Da das Laden von Seiten mehr Zeit in Anspruch nimmt als ein schnelles Klicken und Installieren, möchten Sie nicht alle paar Wochen ein neues Update durchlaufen.

Vorabversionen sind halbstabile Alpha- und Betaversionen der kommenden Kodi-Version. Dies wird etwas weiter sein als der empfohlene stabile Build, aber Sie können auf Kompatibilitäts- und Absturzprobleme stoßen, da die Software noch nicht fertiggestellt ist. Entwicklungs-Builds sind noch innovativer als die Vorabversionen und können so oft wie jede Nacht aktualisiert werden.

Es sei denn, Sie benötigen die absolut neueste Kodi-Software und haben nichts dagegen, alle paar Tage eine APK-Datei von der Seite zu laden. Laden Sie immer den empfohlenen Build für Kodi herunter , da es sich um die neueste stabile Version handelt.

Überprüfen Sie Ihre Kodi-Versionsnummer

Wenn Sie die neueste Version von Kodi installieren, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass dies tatsächlich erforderlich ist! Große Kodi-Updates werden nur wenige Male im Jahr veröffentlicht, am häufigsten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Versionsnummer der Kodi-Installation Ihres Fire TV zu überprüfen.

  1. Führen Sie Kodi aus auf Ihrem aktuellen Fire TV- oder Fire Stick-Gerät.
  2. Gehen Sie zum Hauptmenü und klicken oder tippen Sie auf Zahnrad-Symbol um die Einstellungsseite aufzurufen.
  3. Scrollen Sie nach unten zu System Information Symbol.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie auf dem sind Zusammenfassung Tab.
  5. Die Kodi-Versionsnummer wird in der unteren rechten Ecke des Bildschirms angezeigt, wo Build steht.
  6. Nehmen Sie diese Build-Nummer und gehen Sie dann zu Ihrem PC-Webbrowser und besuchen Sie die Welche Download-Seite .
  7. Scrollen Sie, bis Sie die sehen Android-Symbol und klicken Sie darauf.
  8. Suchen Sie unter der Registerkarte „Empfohlen“ nach der aktuellen Kodi-Version. Wenn es mit dem übereinstimmt, was Sie installiert haben, ist kein Upgrade erforderlich.

Unbekannte Quellen zulassen

Die Installation von Software auf Ihrem Fire TV-Gerät bedeutet, dass Sie den Prozess durchlaufen müssenSeite lädt. Das Fire TV-Betriebssystem verfügt über eine Standardeinstellung, die externe Installationen standardmäßig deaktiviert. Um Kodi zu Ihrem System hinzuzufügen, müssen Sie es also deaktivieren. Dies ist absolut sicher und schadet Ihrem Gerät in keiner Weise. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte und Sie können in nur wenigen Sekunden von der Seite laden.

  1. Gehen Sie zu Ihrem Einstellungsseite von Fire TV befindet sich oben im Home-Menü.
  2. Scrollen Sie nach rechts und wählen Sie aus Gerät
  3. Bewegen Sie sich nach unten zu Entwickleroptionen
  4. Satz Apps aus unbekannten Quellen auf EIN.
  5. Akzeptieren Sie die Warnmeldung über die Installation externer Apps.

Sollten Sie zuerst die alte Version von Kodi deinstallieren?

Sofern Sie nicht mit einer Neuinstallation von Kodi beginnen möchten, gibt es absolut keinen Grund, die vorherige Version der Software zu deinstallieren, bevor Sie die neueste Version erhalten. Tatsächlich ist es besser, wenn Sie das Original installiert lassen, da dadurch Ihre Einstellungen, Add-Ons und Quellen erhalten bleiben und Sie nicht alles erneut konfigurieren müssen. Einfach das neue Kodi über das alte installieren, fertig!

So installieren Sie die neueste Version von Kodi auf Fire TV

Alles eingerichtet und startklar? Der eigentliche Installationsprozess ist ein Kinderspiel, sobald Sie alle Materialien zusammengestellt haben. Im Folgenden behandeln wir drei der wichtigsten Sideloading-Methoden, die die meisten Benutzer zum Hinzufügen neuer Apps zu ihren Fire Stick- und Fire TV-Geräten verwenden. Sie können eine auswählen, die Ihnen gefällt.

Methode 1 – adbLink

Wenn Sie einen guten Laptop oder Desktop-PC mit derselben Netzwerkverbindung wie Ihr Fire TV-Gerät haben oder wenn Sie mehrere APK-Dateien problemlos von der Seite laden oder verwalten möchten, ist die Verwendung von adbLink bei weitem Ihre beste Option. Mit dieser kostenlosen Software können Sie eine Verbindung zu Ihrem Fire Stick herstellen, um drahtlos neue Programme hinzuzufügen, Apps zu deinstallieren und sogar die integrierte Dateistruktur zu durchsuchen. Es ist ein unglaubliches Tool, auf das kein Fire-Benutzer verzichten sollte, besonders wenn Sie regelmäßig Apps von der Seite laden. Verfügbar für Windows, Mac OS und Linux.

Nachfolgend finden Sie die Anweisungen zum Installieren von adbLink und zum Laden der neuesten Version von Kodi auf Ihrem Fire TV- oder Fire Stick-Gerät.

  1. Schalten Sie Ihren Fire TV Stick ein und schalten Sie den angeschlossenen Fernseher ein.
  2. Stellen Sie sicher, dass Apps aus unbekannten Quellen aktiviert ist. Wenn Sie die obigen Vorbereitungsschritte befolgt haben, wird es eingestellt.
  3. Gehe zu Einstellungen > Info – Netzwerk und notieren Sie sich die IP-Adresse Ihres Fire TV Sticks.
  4. Besuchen Sie die adbLink-Website auf Ihrem PC und Laden Sie das Programm herunter .
  5. Installieren Sie adbLink und starte es.
  6. Klicken Sie in adbLink neben dem Gerätefeld auf Neu, um Ihren Fire TV Stick hinzuzufügen.
  7. Schreib die IP Adresse Ihres Fire TV Sticks in adbLink und speichern Sie die Änderungen.
  8. Besuchen Sie auf Ihrem PC die Download-Seite tun , klicken Sie auf das Android-Symbol und erhalten Sie die ARMV7A-Version der apk. Speichern Sie es an einem leicht zugänglichen Ort , wie Ihr Computer-Desktop.
  9. Klicken Sie in adbLink auf die APK installieren Taste.
  10. Wählen Sie die soeben heruntergeladene .apk-Aktualisierungsdatei aus.
  11. Klicken Ja wenn die Aufforderung APK installieren erscheint.
  12. Die neue Version von Kodi wird auf Ihrem Fire TV Stick installiert und kann in wenigen Augenblicken verwendet werden.

Methode 2 – Downloader-App

Wenn Sie keinen Zugriff auf ein separates PC-Programm zum Seitenladen haben (oder einfach nicht verwenden möchten), ist die Downloader-App eine fantastische alternative Methode. Alles, was Sie hier tun müssen, ist, die App auf Ihrem Fire TV herunterzuladen, indem Sie sie vom integrierten Marktplatz herunterladen, die URL zur Kodi-Apk eingeben und dann installieren. Es ist einfach und leicht, obwohl das Eingeben langer Links mit der Fire Stick-Fernbedienung etwas mühsam sein kann.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um mit dem Downloader Kodi von der Seite auf Ihr Fire-Gerät zu laden.

  1. Öffnen Sie den Amazon Appstore auf Ihrem Fire TV, indem Sie zu gehen Startseite und wählen Anwendungen .
  2. Suchen Sie nach Downloader unter der Kategorie Dienstprogramme und installieren Sie es.
  3. Besuchen Sie während der Installation die Kodi-Download-Website auf Ihrem PC.
  4. Klick auf das Android-Downloads Symbol und bleiben Sie auf der Registerkarte Empfohlen.
  5. Sehen Sie sich den direkten Link für das neueste Android an ARMV7A-Release-Build . Es sollte automatisch auf die neueste Version von Kodi verweisen.
  6. Kopieren Sie diese URL an einen sicheren Ort. Sie können auch ein Foto mit einem Smartphone machen.
  7. Zurück auf deinem Feuerstab, Führen Sie die Downloader-App aus.
  8. Geben Sie die URL ein von oben in das URL-Feld des Downloaders.
  9. Der Downloader ruft die Datei von der Website ab.
  10. Wenn der Download abgeschlossen ist, wählen Sie zu apk installieren und starten automatisch. Kodi ist dann jederzeit von Ihrem Fire Stick aus zugänglich.

Methode 3 – apps2fire

Wenn Sie ein separates Android-Gerät haben, das Sie häufig verwenden, ist die Installation von Kodi auf Ihrem Fire Stick über apps2fire wahrscheinlich die bequemste Methode zum Seitenladen. Die Software kopiert einfach Android-Apps von Ihrem Smartphone auf Fire TV, so einfach ist das. Sie müssen Kodi zuerst auf Ihrem anderen Gerät installieren, aber dann kümmert sich apps2fire um den Rest.

Befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um die neueste Version von Kodi mit apps2fire auf Fire TV zu laden.

  1. Auf einem anderen Android-Gerät als Ihrem Fire TV, Installieren apps2fire . Stellen Sie sicher, dass es das offizielle von Koni entwickelte ist, nicht einer der Nachahmer.
  2. Installieren bzw aktualisieren Code auf demselben Android-Gerät . Es ist nicht erforderlich, die Kodi-Download-Website zu besuchen, verwenden Sie einfach den Google Play Store.
  3. Führen Sie apps2fire aus und lassen Sie es eine Liste Ihrer lokalen Installationen erstellen.
  4. Wenn der Scan abgeschlossen ist, Schieben Sie das Menü nach links und tippen Sie auf Einrichtung .
  5. Gehen Sie auf Ihrem Fire TV zu Einstellungen > Info – Netzwerk und notieren Sie sich die IP-Adresse.
  6. Zurück in apps2fire, Geben Sie die IP-Adresse Ihres Fire TV ein und tippen Sie auf Fire TVs suchen.
  7. Gehen Sie zum Registerkarte „Lokale Apps“. und scrollen Sie nach unten zu Kodi.
  8. Tippen Sie dann auf das Symbol Wählen Sie Installieren wenn sich das Fenster öffnet.
  9. Nach einem Moment wird Kodi auf Ihr Fire TV hochladen und installieren. Dies kann je nach Geschwindigkeit Ihres WLANs zu Hause einige Minuten dauern.
  10. Nach einigen Augenblicken werden Sie von apps2fire benachrichtigt, wenn die Installation abgeschlossen ist. Führen Sie jetzt Kodi auf Ihrem Fire TV aus und Sie sind fertig!

Fazit

Kodi ist eine unglaubliche Software, die als inoffiziell funktioniertAlternativen zu Netflixund ein Ersatz für Dutzende anderer beliebter Software. Es läuft auch auf Fire TV wie ein Traum. Wenn Sie es also installiert haben und mit dem Streaming beginnen, werden Sie begeistert sein!

So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux Vorherige Artikel

So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux

So stellen Sie mit WPS auf Android eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her Weiterlesen

So stellen Sie mit WPS auf Android eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her