Installieren Sie Kodi auf Apple TV 4, 3 und 2: Detailliertes Prozess-Tutorial

Code ist einer der beliebtesten Online-Mediaplayer. Und das aus gutem Grund. es ist einer der vielseitigsten und flexibelsten Mediaplayer auf dem Markt. Das bedeutet, dass es nicht nur so ziemlich jedes erdenkliche Dateiformat abspielen kann, sondern auch auf nahezu jeder Plattform und jedem Betriebssystem ausgeführt werden kann.

Was kann bringen alle Ihre Medieninhalte auf verschiedenen Geräten zusammen , mit dem Sie Bilder und Videos von Ihrem Smartphone oder Tablet auf Ihrem Laptop usw. anzeigen können. Aus diesem Grund ist es besonders beliebt bei Menschen, die ihre Inhalte auf ihren Fernsehbildschirmen sehen möchten.

Kodi auf Apple TV installieren



Viel wurde über die Popularität von geschrieben Kodi auf dem Amazon Fire TV Stick , aber dies ist nicht das einzige TV-Gerät, für das Kodi eine großartige Ergänzung sein kann. Ein weiteres ist das Apple TV. Sowohl Apple TV als auch Kodi wurden speziell entwickelt, um den Medienkonsum zu optimieren, sodass sie in diesem Sinne die perfekte Paarung sind.

Apple war jedoch immer vorsichtig und kontrollierte, welche Software Benutzer auf seinen Geräten ausführen dürfen, und da Kodi eine Open-Source-Software ist, die es Benutzern ermöglicht, sie anzupassen und Software-Add-Ons zu erstellen, lässt Apple dies nicht zu Kodi einen Platz in seinem App Store.

Aber das bedeutet nicht, dass Kodi und Apple TV nicht kombiniert werden können . Es bedeutet nur, dass der Prozess etwas komplizierter ist, als nur eine App herunterzuladen. Aber genau darum geht es in diesem Artikel.

Holen Sie sich das mit Nr. 1 bewertete VPN 70 % RABATT auf den 2-Jahres-Plan

Schnelle Erinnerung

Bei der Verwendung von Kodi raten wir allen Benutzern, immer sicherzustellen, dass sie ein Virtual Private Network oder VPN installiert haben. (Anmerkung der Redaktion: Überprüfen Sie unsere Rezension mit dembeste VPNs für Kodi)

Ein VPN ist ein Online-Sicherheits- und Datenschutztool, das Ihren gesamten Online-Datenverkehr verschlüsselt und über einen externen Server umleitet. Dieser Prozess trägt dazu bei, Ihre Online-Daten vor Hackern oder anderen neugierigen Blicken zu schützen, indem sichergestellt wird, dass alles, was Sie tun, verschlüsselt ist und nicht nur Inhalte auf sicheren Websites.

IPVanish ist ein seriöses VPN, dasfunktioniert mit allen Kodi-Add-Onswir haben getestet.
Unsere Leser bekommen ein tolles Angebot. Probieren Sie es 7 Tage lang risikofrei aus; wenn es dir gefällt kannst du esSparen Sie hier satte 60%auf dem Jahresplan.

Es hilft auch, Ihre Online-Privatsphäre zu schützen, indem es Ihre IP-Adresse (die Daten, die einer Website oder einem Dienst mitteilen, wo Sie sich befinden) vor den von Ihnen besuchten Websites und den von Ihnen verwendeten Online-Diensten verbirgt. Diese Wirkungmacht VPN-Benutzer online anonym.

Dies ist für Kodi-Benutzer aus zwei Hauptgründen wichtig:

  1. Kodi ist Open Source (weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt „Technische Informationen“ unten) und daher werden Sie wahrscheinlich auf viele nicht autorisierte Add-Ons stoßen. Viele davon sind absolut sicher, aber viele mehr sind es nicht, und mit einem VPN ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie sich und Ihre Inhalte schützen, wenn Sie Hulu verwenden.
  2. Mit Kodi können Sie viele Online-Inhalte streamen, aber einige der verfügbaren Inhalte sind etwas umstritten (lesen Sie auch hier weiter, um mehr darüber zu erfahren). Indem Sie sich online anonymisieren, können Sie sicher sein, dass Sie keine unangenehmen Auswirkungen haben sollten, egal was Sie auf Kodi ansehen.

Technisch werden

Wir wissen, dass einige unserer Leser es lieben, technisch zu werden, also finden Sie hier die Fakten darüber, was Kodi eigentlich ist und wie es funktioniert.

Kodi ist Open-Source-Software, die ursprünglich in C++-Code geschrieben wurde. Open-Source bedeutet, dass der Code, der Kodi erstellt hat, für jeden Entwickler öffentlich verfügbar ist, damit er damit spielen, analysieren, ändern, personalisieren und verbessern kann.

Dies macht Kodi zu dem, was technisch bezeichnet wird Kostenlose und Open-Source-Software (FOSS) . Das bedeutet, dass absolut jeder mit der Codierung spielen kann, ohne dass eine Erlaubnis oder Lizenz von den Erstellern der Software erforderlich ist.

Das hat Kodi so beliebt gemacht. Weil unzählige Entwickler der Software ihren eigenen Dreh gegeben haben und verschiedene Builds erstellt haben, die den Benutzern zahlreiche Möglichkeiten bieten, wie Kodi aussehen und was es tun kann.

Sie waren auch in der Lage, Add-On-Software zu entwickeln, mit der Benutzer so ziemlich jede Art von Medieninhalten und TV-Kanälen streamen können, die sie mögen. Kodi ist ein großer Spaß für Softwareentwickler, aber es ist auch eine wunderbare Medienlösung für Benutzer.

Was kann ich mit Kodi machen?

Im Gegensatz zu den meisten Mediaplayern gibt es nicht eine, sondern zahlreiche verschiedene Versionen von Kodi, die heruntergeladen und verwendet werden können. Aus Sicherheitsgründen raten viele Experten den Benutzern, eine saubere Version der Software direkt von den Erstellern herunterzuladen und dann einzelne Add-Ons aus vertrauenswürdigen Quellen selbst herunterzuladen.

Sie haben tatsächlich gerade ihre neueste Version veröffentlicht – Code 18 , auch bekannt als Kodi Leia in Erinnerung an die verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher.

Aber für viele Benutzer kann dieser Prozess zu zeitaufwändig und technisch sein, daher ziehen sie es vor, Kodi-Builds herunterzuladen – Versionen der Software, die bereits mit verschiedenen Add-Ons und bereits installierten Skins zusammengestellt wurden.

Welche Option Sie auch wählen, mit Kodi können Sie einfach jede Mediendatei genießen, auf die Sie jemals stoßen könnten. Viele Internetnutzer haben die Frustration erlebt, ein Video herunterzuladen und dann festzustellen, dass ihr Mediaplayer es nicht unterstützt. Mit Kodi gehört das der Vergangenheit an, da es so ziemlich jedes einzelne Dateiformat abspielen kann, das Sie erwähnen können.

Aus diesem Grund ist Kodi als Media Hub so großartig. Es ermöglicht Benutzern, mehrere Dateien aus verschiedenen Formaten zusammenzuführen und sie nahtlos zusammen anzusehen.

Kodi kann auch alle Ihre Online-Geräte und ihre Medieninhalte vernetzen, sodass sie auf jedem Gerät verfügbar sind, egal wo sie sich befinden. Wenn Kodi auf allen Ihren Geräten installiert ist, sind alle Audio- oder Mediendateien und sogar Fotodateien auf den anderen Geräten in Ihrem Mediennetzwerk verfügbar.

Kodi kann auch Live-TV streamen und aufzeichnen, über einige der zahlreichen Add-Ons, die kostenlos heruntergeladen werden können.

Was ist Apple-TV

Ich bin mir sicher, dass das US-Technologieunternehmen keiner Einführung bedarf. Ihr Gründer Steve Jobs ist zu einer legendären Figur geworden und hat mit ihren iPhones und iPads wie kein anderes Unternehmen die Art und Weise revolutioniert, wie Menschen auf Medien und das Internet zugreifen.

Apple TV ist die digitale Mediaplayer-Mikrokonsole des Unternehmens. Es ist ein Gerät, das ausschließlich zum Streamen, Herunterladen und Abspielen von Medieninhalten bestimmt ist. Es ist HDMI-kompatibel und Wi-Fi-fähig. Auf Inhalte kann über den iTunes Store oder von anderen Apple-Geräten mit ihrer AirPlay-Technologie zugegriffen werden.

Auf Inhalte kann auch über verschiedene Apps zugegriffen werden, die aus dem offiziellen Apple iTunes Store heruntergeladen werden können. Dazu gehören YouTube, Netflix, Hulu und verschiedene andere Abonnement- und Kabeldienste (für die natürlich ein Abonnement erforderlich ist).

Das Gerät selbst ist eine elegante und einfache Box ohne externe Steuerung. Es kann entweder über eine App, die auf das iPhone heruntergeladen wird, oder über eine Apple-Fernbedienung bedient werden.

Installieren von Kodi auf einem Apple TV

Wie wir bereits angemerkt haben, ist Kodi keine genehmigte Apple-App. Es ist daher nicht möglich, die Kodi-App einfach herunterzuladen und auf einem Apple TV zu verwenden.

Aber das bedeutet nicht, dass es unmöglich ist, Kodi auf einem Apple TV zu installieren. Es ist nur ein komplizierterer Prozess, als er sonst sein könnte.

Bis heute gab es vier Generationen des Apple TV-Geräts und frustrierenderweise ist der Prozess zum Installieren von Kodi auf jedem anders.

Aber keine Sorge, wir werden in einfachen Worten genau erklären, wie Sie Kodi auf jeder Generation des Apple TV-Geräts installieren können. Befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte und Sie haben Zugriff auf die Stunden des Mediengenusses, die Kodi auf einem der besten Mediengeräte bieten kann.

Hostingdale duldet oder fördert keine Verletzung von Urheberrechtsbeschränkungen. Bitte beachten Sie die Gesetze, Opfer und Risiken der Piraterie, bevor Sie urheberrechtlich geschütztes Material ohne Genehmigung streamen oder herunterladen.

So installieren Sie Kodi auf einem Apple TV 4

Bevor wir mit dem Installationsvorgang beginnen, müssen Sie einige Dinge auf Ihren Mac herunterladen, bevor Sie beginnen:

  • Apple-Entwicklerkonto ( Anmeldung )
  • Xcode 7.2 oder höher ( Download )
  • Die neueste Kodi .deb-Datei ( Download )
  • iOS-App-Signaturdienstprogramm für Mac-Geräte ( Download )
  • Ein USB-C-zu-USB-A-Kabel (um Ihren Mac und Apple TV zu verbinden)

Das Installieren von Kodi auf Ihrem Apple TV ist ein viel schnellerer und einfacherer Vorgang, wenn Sie alle diese Enten aufstellen, bevor Sie loslegen.

  1. Als erstes müssen Sie Ihr Apple TV über das USB-C-zu-USB-A-Kabel mit Ihrem Mac verbinden.
  2. Dann sollten Sie Xcode auf Ihrem Mac starten. Sobald es geöffnet ist, wählen Sie Ein neues Xcode-Projekt erstellen? gefolgt von Anwendung unter dem Abschnitt tvOS. Dann klicken Sie auf Single-View-Anwendung und wähle nächste.
  3. Dadurch wird ein neues Xcode-Projekt geöffnet, zu dem Sie eingeladen werden Projektname zu und auch eine bereitzustellen Organisationsname. Vervollständigen Sie diese Angaben und klicken Sie dann auf nächste.
  4. Sobald dies erledigt ist, generiert Xcode einen Fehlercode, der besagt passendes Bereitstellungsprofil. Dies ist kein Grund zur Sorge. Alles, was Sie tun müssen, ist auszuwählen Problem beheben und warten Sie dann, bis das Problem behoben ist. Wenn es behoben wurde, erstellt Xcode ein Bereitstellungsprofil basierend auf Ihrem persönlichen Entwicklerkonto.
  5. Ihr Apple-Entwicklerkonto wird benötigt, um dieses Problem zu beheben, also sollten Sie es jetzt tun Einloggen Ihr Apple-Entwicklerkonto. Klicke auf Option hinzufügen und geben Sie dann Ihre Anmeldedaten ein.
  6. Sobald diese Regulierungsprobleme gelöst sind, müssen Sie auswählen AppleTV4 aus dem Dropdown-Menü.
  7. Als nächstes müssen Sie iOS App Singer öffnen und auswählen Signaturzertifikat Option aus dem Dropdown-Menü dieses Programms. Machen Sie genau das gleiche mit Provisionierungs Profil indem Sie den Namen des Projekts auswählen, das Sie bereits in Xcode erstellt haben.
  8. Als nächstes sollten Sie die auswählen Eingabedatei und lege die .deb Datei, die wir zuvor heruntergeladen haben.
  9. Nachdem Sie alle diese Angaben ausgefüllt haben, klicken Sie auf Start . Dadurch erhalten Sie eine IPA-Datei.
  10. In Xcode müssen Sie dann zu gehen Windows > Geräte und wählen Sie dann das Apple TV 4-Gerät aus.
  11. Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms auf + Schaltfläche unter der Installierte Anwendungen Sektion.
  12. Schließlich müssen Sie Suchen Sie die IPA-Datei welche iOS Singing App erstellt hat.

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, sollte Kodi Apple TV 4 auf Ihrem Gerät einsatzbereit sein.

Für den Uneingeweihten mag dies wie ein äußerst komplexer Prozess erscheinen. Aber keine Sorge. Alles, was Sie tun müssen, ist diesem Prozess zu folgen. Es besteht keine wirkliche Notwendigkeit, es zu verstehen (obwohl es nicht schaden wird, wenn Sie es tun!). Wenn Sie genau das tun, was hier beschrieben wird, werden Sie keine Probleme haben, Kodi auf Ihr Apple TV 4 herunterzuladen.

So installieren Sie Kodi auf einem Apple TV 3

Für diejenigen unter Ihnen, die noch ein Apple TV 3 verwenden, sind die Nachrichten weniger gut. Es ist nicht möglich, Kodi direkt auf ein Apple TV 3-Gerät herunterzuladen. Da es nicht möglich ist, das Gerät zu jailbreaken, ist die Installation nicht genehmigter Apps nicht möglich.

Aber wie immer gibt es eine Problemumgehung für dieses Problem. Es beinhaltet, Kodi auf einem anderen Apple-Gerät auszuführen und dann Airplay zu verwenden, um den Kodi-Inhalt an das Apple TV 3 zu senden.

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, müssen Sie lediglich Kodi auf Ihr Gerät herunterladen. Sie können dann Ihren Bildschirm auf das Apple TV3 spiegeln und wie gewohnt ansehen.

Das einzige Problem bei dieser Methode ist, dass Sie Ihr Gerät nicht gleichzeitig mit Kodi für etwas anderes verwenden können. Wenn Sie dies tun möchten, müssen Sie herunterladen AirParrot . Mit AirParrot können Sie nur eine bestimmte App spiegeln, was bedeutet, dass Sie andere Apps weiterhin verwenden können, während Ihr Apple TV 3 weiterhin Inhalte von der Kodi-App empfängt.

Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, können Sie Kodi auch auf Ihr Gerät herunterladen und AirParrot auf die gleiche Weise verwenden. Und wenn Sie ein Android-Gerätebenutzer sind, können Sie denselben Vorgang erneut ausführen, indem Sie Kodi aus dem App Store herunterladen, gefolgt von der Spiegeln360 App, die denselben Zweck wie AirParrot erfüllen wird.

So installieren Sie Kodi auf einem Apple TV 2

Der Vorgang zum Installieren von Kodi auf einem Apple TV 2-Gerät ist eigentlich sehr einfach, sieht aber für das ungeübte Auge besorgniserregend komplex aus. Ärgern Sie sich nicht. Es ist wirklich einfach und der einzige Code, den Sie unten detailliert kennen müssen.

Aber bevor Sie beginnen, passen Sie auf. Die neuesten Versionen von Kodi unterstützen Apple TV 2 nicht mehr. Wenn Sie es also herunterladen möchten, müssen Sie sich eine ältere Version der Kodi-Software besorgen.

Eine solche Version, die immer noch funktioniert, ist der Helix-Build, der alle wichtigen Add-Ons sowie eine ältere Version der Kodi-Software enthält. Beachten Sie jedoch, dass dieser Version einige der späteren Funktionen von Kodi fehlen werden.

So installieren Sie Kodi auf einem Apple TV 2 , benötigen Sie lediglich das Apple TV 2-Gerät und einen Mac.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Mac das Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein oder kopieren Sie ihn: |_+_|

    192.168.1.1 sollte durch die IP-Adresse Ihres eigenen Apple TV-Geräts ersetzt werden. Wenn dieser Befehl funktioniert, sollten Sie aufgefordert werden, Ihr Passwort einzugeben. Wenn Sie das Passwort für Ihr Gerät nicht kennen oder es nicht geändert haben, versuchen Sie es mit dem Standardpasswort

    alpin

  1. Als nächstes müssen Sie nacheinander folgende Befehle eingeben: |_+_|

Nachdem Sie alle oben genannten Punkte korrekt eingegeben haben, wird Ihr Apple TV 2 neu gestartet. Sobald der Neustart abgeschlossen ist, sollte Kodi verfügbar und einsatzbereit sein. Da es sich um eine ältere Version der Kodi-Software handelt, finden Sie möglicherweise einige Fehler und Probleme in der Software, sie sollte jedoch weiterhin verwendbar sein.

So installieren Sie Kodi auf einem Apple TV 1

Die erste Generation des Apple TV ist nicht mehr im Handel oder online erhältlich. Es wurde bereits 2010 von Apple eingestellt, und seitdem wurden drei Versionen des Geräts veröffentlicht. Aber für diejenigen unter Ihnen, die noch ein Apple TV 1 verwenden, ist es auch möglich, Kodi auf dem Gerät zu installieren.

Das Apple TV 1 eignet sich hervorragend für die Verwendung mit Kodi, da die Geräte je nach Modell eine Festplatte mit einer Kapazität zwischen 40 GB und 160 GB hatten. Dies bedeutet, dass viel Platz zum Herunterladen von Inhalten über die verschiedenen Add-Ons von Kodi vorhanden ist.

Es verfügt auch über einen USB-Anschluss, der die Übertragung von Inhalten erleichtert. Es ist auch einfach, die Festplatte und die Grafikkarte aufzurüsten.

Durch die Installation von Kodi auf dem Gerät verlieren Sie jedoch alle vorhandenen Funktionen und das Ökosystem von Apple TV. Dies liegt daran, dass Kodi direkt auf das Gerät geflasht werden muss, was Sie tun können, indem Sie diesen einfachen Schritten folgen:

  1. Zuerst müssen Sie Ihr Apple TV 1 aktualisieren, um sicherzustellen, dass Sie OS 3.0.2 ausführen
  2. Navigieren Sie nach Abschluss des Updates zu den Betriebssystemeinstellungen und ändern Sie dann die Audio-Video Einstellungen und dann HDMI-Ausgang zu RGB-Hoch
  3. Verbinden Sie das Gerät dann mit Ihrem Netzwerk, indem Sie das Gerät mit einem Ethernet-Kabel an den Router anschließen. In diesem Stadium funktioniert die Wi-Fi-Verbindung nicht, da dieser Vorgang das Betriebssystem des Geräts ändert.
  4. Sie müssen dann Ihren Mac dazu verwenden Erstellen Sie ein OpenELEC-Flash-Laufwerk . Schließen Sie dazu ein USB-Laufwerk an Ihren Mac an und benennen Sie es um in openelec
  5. Als nächstes müssen Sie die Terminal-App starten. Kopieren Sie den unten genannten Befehl und fügen Sie ihn ein. |_+_|
  6. Jetzt finden Sie das USB-Laufwerk. Führen Sie dazu den folgenden Befehl aus. |_+_|
  7. Sobald dies erledigt ist, können Sie Details Ihres USB-Sticks sehen. Dann müssen Sie das USB-Laufwerk aushängen. |_+_|
  8. Schließlich müssen Sie den Befehl ausführen. |_+_|

    Dies dauert einige Minuten und am Ende wird eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass die Festplatte nicht lesbar ist. Keine Panik. Das soll passieren und jetzt ist es an der Zeit, dass Kodi auf das Apple TV 1-Gerät geflasht werden kann.

  1. Entfernen Sie dazu zunächst das USB-Laufwerk von Ihrem Mac. Trennen Sie dann Ihr Apple TV 1 von der Stromquelle und schließen Sie den USB-Stick an. Schalten Sie danach das Apple TV 1 wieder ein. Nach einigen Sekunden sollten Sie das OpenELEC-Logo auf dem Bildschirm sehen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Apple TV 1 über ein Ethernet-Kabel mit dem Internet verbunden ist. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es nicht möglich, die neueste Version von Kodi herunterzuladen.
  3. Sobald der Kodi-Download abgeschlossen ist, wird das Installationsprogramm gestartet. Dies wird wiederum einige Warnmeldungen erzeugen. Machen Sie sich darüber keine Sorgen, Sie können sie einfach ignorieren. OpenELEC startet das System automatisch neu, sobald die Installation von Kodi abgeschlossen ist.
  4. Sobald dieser Neustart stattgefunden hat, können Sie den USB-Stick entfernen und das Apple TV 1 erneut starten. Sie sehen das OpenELEC-Logo erneut, aber dieses Mal sollte es nach einigen Minuten durch das Kodi-Logo ersetzt werden. Kodi braucht eine Weile, um beim ersten Laden zu starten, aber danach sollte es normal funktionieren.

Damit wird Kodi auf Ihr Apple TV1 hochgeladen und kann nach Belieben zum Herunterladen, Streamen und Medienmanagement verwendet werden.

Was ist Kodi?

Beginnen wir mit den Grundlagen und erklären es den Uneingeweihtenwas genau Kodi ist.

Kodi war früher als Xbox Media Center oder XBMC bekannt. Es wurde von einem gemeinnützigen Technologiekonsortium, der XBMC Foundation, im Jahr 2002 erstellt und war ursprünglich als Mediaplayer für die Verwendung mit der Xbox-Spielekonsole gedacht.

Microsoft hat die Verwendung auf diesem Gerät nie offiziell genehmigt, aber es war dennoch beliebt bei den Benutzern, die ihre Xbox jailbreakten. Jailbreak ist ein Begriff, der das Hacken eines Geräts bedeutet, um die Installation nicht autorisierter Software wie XBMC zu ermöglichen.

Die damalige Aufgabe von XBMC bestand darin, Benutzern einen einzigen Hub bereitzustellen, über den sie auf alle ihre Medieninhalte zugreifen konnten. Dieser Auftrag ist bis heute unverändert.

Bis 2014, und da XBMC nun auf mehreren Plattformen verwendet wird, aber selten auf der Xbox, wurde schließlich die Entscheidung getroffen, es umzubenennen, und der Name Kodi erschien.

Abschließende Gedanken

Einige Leser könnten sich diese Prozesse ansehen und denken, dass es eine Menge harter Arbeit ist, Kodi auf ihr Apple TV zu bringen, und sich fragen, ob es den Aufwand wert ist.

Es ist. Kodi ist ganz einfach das beste Mediaplayer- und Verwaltungstool, das es derzeit gibt. Es ist bei weitem das flexibelste und personalisierbarste Produkt auf dem Markt und es ist auch ideal für das Apple TV-Gerät geeignet.

Diese Prozesse mögen knifflig aussehen, aber befolgen Sie die obigen Anleitungen sorgfältig und Sie werden feststellen, dass Sie Kodi in kürzester Zeit zum Laufen gebracht haben. Und sobald Sie zu Kodi konvertiert sind, werden Sie nie mehr zurückblicken.

So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux Vorherige Artikel

So verwenden Sie Xbox One-Controller über Bluetooth unter Linux

So stellen Sie mit WPS auf Android eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her Weiterlesen

So stellen Sie mit WPS auf Android eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk her