Etwas ist passiert und Ihre PIN ist nicht verfügbar (BEHOBEN)

Mit Windows 10 können Benutzer ihr Konto, lokal oder anderweitig, mit einem Kennwort sichern. Ein Passwort wird seit langem verwendet, um Konten auf Windows-Systemen zu schützen, aber mit Windows 10 wurden alternative Optionen zum Sperren des Desktops hinzugefügt.

Zu diesen alternativen Methoden gehören die Verwendung einer PIN, Windows Hello oder ein Fingerabdruckscanner. Von diesen Methoden bevorzugt Windows 10 eher eine PIN. In der neuesten Version von Windows 10 ist die Option zuAnmelden mit Ihrem Microsoft-Kontokennwort ist ausgeblendet und muss aktiviert werden.

Etwas ist passiert und Ihre PIN ist nicht verfügbar

Windows 10 speichert die PIN für ein Konto lokal und benötigt keine Internetverbindung, um authentifiziert zu werden. Es erfordert lokale Dienste, die auf Ihrem System ausgeführt werden, um die PIN zu authentifizieren, und Probleme mit dem Dienst werden Sie daran hindern, sich anzumelden.



Wenn Sie die sehen Etwas ist passiert und Ihre PIN ist nicht verfügbar Nachricht, wenn Sie versuchen, sich anzumelden, versuchen Sie diese Korrekturen.

Zugriff auf Ihren Desktop

In erster Linie müssen Sie auf den Desktop zugreifen können, damit Sie Probleme mit der PIN beheben können. Probieren Sie diese grundlegenden Korrekturen zuerst aus, wenn Sie vollständig von Ihrem Desktop ausgeschlossen sind.

    Starten Sie das System neu:Klicken Sie auf dem Sperrbildschirm auf Netzschalter und wählen Sie die aus Neustartoption . Überprüfen Sie nach dem Neustart des Systems, ob die PIN akzeptiert wird. Überprüfen Sie die Internetverbindung: Auf der Sperrbildschirm , drücke den WLAN-Symbol und stellen Sie sicher, dass Sie es sind mit einem Netzwerk verbunden und dass es über eine Netzwerkverbindung verfügt. Booten zuSicherheitsmodus : Drücke den Power-Button auf dem Sperrbildschirm . Shift gedrückt halten, und klicken Neu starten . Gehe zu Fehlerbehebung>Erweiterte Optionen>>Starteinstellungen>Neustart . Wähle aus Option für den abgesicherten Modus und melde dich an.
  1. Wenn aktiviert, Verwenden Sie das Passwort zu Ihrem Konto, um sich anzumelden.

PIN wiederherstellen

Wenn die oben genannten Optionen nicht funktionieren und Sie mit dem Kennwort nicht auf Ihren Desktop zugreifen können, setzen Sie die PIN zurück.

  1. Auf der Sperrbildschirm, klicken Sie auf Ich habe meine PIN vergessen.
  2. Geben Sie das Kennwort für Ihr Microsoft-Konto ein.
  3. Schließen Sie den Verifizierungsprozess abfür Ihr Konto und legen Sie eine neue PIN fest. Melden Sie sich entweder mit der neuen PIN oder mit dem Passwort anzu Ihrem Microsoft-Konto.

1. PIN zurücksetzen

Wenn Sie sich auf Ihrem Desktop befinden, setzen Sie die PIN zurück, damit Sie nicht erneut auf die Meldung „Es ist etwas passiert und Ihre PIN ist nicht verfügbar“ stoßen.

  1. Öffne das Einstellungen-App (Tastenkürzel Win+I).
  2. Gehen Sie zum Einstellungsgruppe Konten.
  3. Wähle aus Registerkarte Anmeldeoptionen.
  4. Auswählen Windows Hello-PIN.
  5. Klicken Ich habe meine PIN vergessen.
  6. Geben Sie die ein aktueller PIN , und geben Sie dann a ein neuer Pin.
  7. OK klicken.
  8. Das neue PIN wird akzeptiert wenn Sie Ihr System das nächste Mal entsperren.

2. PIN manuell löschen und setzen

Wenn die neue PIN nicht akzeptiert wird, müssen Sie die auf Ihrem System gespeicherte PIN möglicherweise manuell löschen. Sie benötigen Administratorrechte, um die PIN manuell zu löschen.

  1. Offen Dateimanager.
  2. Gehe zu dieser Ort . Navigieren Sie manuell dorthin. Das Einfügen in die Adressleiste im Datei-Explorer funktioniert nicht.

C:WindowsServiceProfilesLocalServiceAppDataLocalMicrosoftNgc

    Alle Dateien löschenim NGC-Ordner.
  1. Öffne das Einstellungen-App (Tastenkürzel Win+I).
  2. Gehe zu Konten > Anmeldeoptionen.
  3. Klicken Windows Hello-PIN.
  4. Richten Sie eine PIN ein.

3. Kennwort für Konto zurücksetzen

Wenn das Zurücksetzen der PIN nicht funktioniert, können Sie das Passwort für Ihr Konto zurücksetzen. Dies funktioniert sowohl für ein lokales Konto als auch für ein Microsoft-Konto.

  1. Öffne das Einstellungen-App (Tastenkürzel Win+I).
  2. Gehe zu Konten>Ihre Informationen.
  3. Klicken Mein Konto verwalten.
  4. In dem sich öffnenden Fenster (für Microsoft Live-Konto) Anmelden .
  5. Klicken Ändere das Passwort oben rechts.
  6. Geben Sie Ihr aktuelles Passwort und richten Sie dann ein neues ein.

4. Führen Sie die Startreparatur aus

Wenn alles andere fehlschlägt und Ihre PIN nicht akzeptiert wird, führen Sie die Startreparatur aus. Sie können es vom Sperrbildschirm aus ausführen.

  1. Drücke den Power-Taste auf dem Sperrbildschirm.
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrücktund klicken Neu starten.
  3. Gehe zu Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Starthilfe.
  4. Erlauben Windows 10, um sich selbst zu reparieren und melden Sie sich dann mit Ihrer PIN an.

Fazit

Ein Problem mit der PIN, wenn es wieder auftritt, hat mit lokalen Dateien auf dem System zu tun, da die PIN lokal gespeichert und abgerufen wird. Normalerweise ist die Verwendung des Passworts zur Anmeldung eine vernünftige Alternative, aber wenn die Option nicht verfügbar ist, ist die Startreparatur der richtige Weg. Sobald Sie auf den Desktop zugreifen können, stellen Sie sicher, dass Sie die Kennwortanmeldung aktivieren.

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren Posteingang Newsletter abonnieren 35.000+ andere Leser
Die 50 besten Windows 8.1-Designs Vorherige Artikel

Die 50 besten Windows 8.1-Designs

So greifen Sie über ein Seitenfenster auf Chrome-Lesezeichen zu Weiterlesen

So greifen Sie über ein Seitenfenster auf Chrome-Lesezeichen zu